So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
SilviaFebruar 2012

Super Rundreise mit anschließendem Badeurlaub

5,8/6
Sehr großes, sauberes Hotel, weitläufige und sehr gepflegten Anlage mit viel Grün, "Haustieren" (Esel, Wasch- und Nasenbären) und eine Cenote zum Schnorcheln. Dazu gibst einen Wasserpark und eine große Poolanlage, die aber immer sehr voll waren und wo es sehr laut zu ging. 3 Restaurants sind zum auswählen und 4 Spezialitätenrestaurants zum vorbestellen, die sind Klasse. Eine kleine Shoppingmail ist auch vorhanden und einmal wöchentlich gabs dazu Abends einen Minibasar mit einheimischen Produkten.

Lage & Umgebung5,0
Etwas entfernt von Playa del Carmen, mit dem Taxi ca. 15 Minuten bis Playa del Carmen und 45 Minuten bis Cancun. Wir haben nur einen Ausflug zur Fraueninsel mit dem Catamaran gemacht, der war schön, aber leider etwas verregnet. Haben vorher die 4 Tage Yucatan-Highlits-Rundreise von Neckermann gemacht. Wir waren 12 Personen, hatten tolle Hotels, super Busfahrer samt großem Reisebus, eine sehr gute Reiseleiterin und jede Menge Spaß. Die Rundreise ist sehr zu empfehlen. Danach kann man ganz relaxt seinen Badeurlaub geniessen.

Zimmer6,0
Da unser Zimmer bei Anreise ein defektes Dach hatte, haben wir ein Deluxzimmer bekommen. Da gabs Whirlpool, große Dusche und etwas größer wars auch. Der Vorteil des Deluxzimmers war eigentlich nur, dass die Häuser etwas Abseits lagen, einen eigenen Pool hatten und keine Kinder da waren. Dadurch wars einfach ruhiger.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service6,0
An der Reception gibts auch deutsch sprechende Mitarbeiter. Man muß einfach nachfragen. Das Personal ist sehr freundlich, Zimmerreinigung sehr gut.

Gastronomie6,0
Restaurants und Bars gibts genügend, wobei in Stoßzeiten, vorallem beim Frühstück, anstehen angesagt ist. Nur beim Italiener sind wir wieder geflüchtet, viel zu laut und chaotisch. Auswahl und Qualität der Speisen ist super, sehr schmackhaft, viel Gemüse und frisches Obst, für jeden Geschmack ist was dabei. Auch die Spezialitätenrestaurants sind, außer Italiener, Klasse. Muß man zwar 24 Stunden vorher an der Reception bestellen, aber da ist kein Problem.

Sport & UnterhaltungNaN
Poolanlage haben wir nicht genutzt, da zu voll und viel zu laut. Am Strand gibts jede Menge Liegen, so dass keiner mehr mit Handtüchern reservieren muß. Wird aber trotzdem gemacht, naja wers brauch. Strand etwas steinig und im Wasser gibts Stellen, da sollte man lieber Schuhe anhaben. Auch Schnorchler kommen auf ihre Kosten. Der Strand wird auch Tagsüber sauber gehalten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Uns hat es Alles in Allem sehr gut gefallen. Für Familien mit Kids ist das Hotel perfekt, uns wars einfach zu laut und zu groß. Wir haben vorher dir Rundreise gemacht, dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gesehen und auch ganz viel von Land und Leute und haben uns dadurch die relativ hohen Ausflugskosten gespart. Es hat leider ungewöhnlichoft geregnet, immer mal einen Schauer, manchmal mit Gewitter und das fast jeden Tag, aber das kann man ja schlecht beeinflußen. Hatten aber trotzdem genug Sonne zum auftanken.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Februar
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Silvia
Alter:51-55
Bewertungen:8