phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Corinna (36-40)
Verreist als Familieim Juli 2018für 2 Wochen

Ein schöner Familienurlaub - absolut zu empfehlen!

6,0/6
Die Familie Schwarz hat sich ein schönes Fleckchen Erde im Schwarzwald geschaffen. Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen! Ruhig gelegen, liebevoll gestaltet und mit viel Leidenschaft und Idealismus geführt liegt der Hof zwar leider etwas abseits (ohne Auto nicht zu empfehlen), das blieb für uns allerdings der einzige Nachteil. Für Familien mit Kindern ist s‘Fleckli der ideale Urlaubsort! Es gibt einen Pool, einen Spielplatz, eine heißgeliebte Matschküche, einen Grillplatz und viele schöne schattige Plätzchen zum entspannen. Auch der tägliche Gang zu den Hühnern, Hasen, Eseln und Schafen mit unseren Essensresten war ein Erlebnis für die Kinder. Und nicht zu vergessen, unser Hund war auch ein willkommener Gast!

Lage & Umgebung6,0
Der Hof liegt mitten im Grünen, herrlich ruhig! Für Ausflüge und Einkaufsfahrten ist ein Auto notwendig. Mit dem Auto erreicht man in kurzer Zeit viele schöne Ausflugsziele! Natalia hält in der Bibliothek viele Tipps für jeden Geschmack bereit.

Zimmer6,0
Wir bewohnten die Ferienwohnung 4, die „Heibieni“. Die Wohnung hat uns begeistert! Großzügig und offen der Wohnbereich, 3 Schlafzimmer, wovon eins etwas separat mit eigenem Bad liegt, komplett eingerichtete Küche, Waschmaschine und ein schöner Balkon: es hat nichts gefehlt! Wir haben uns sehr wohl gefühlt!

Service6,0
Trotz der vielen Arbeit bei dem heißen Wetter hatte immer jeder ein offenes Ohr für unsere Fragen. Als „Neulinge“ haben wir allerdings nicht immer so mitbekommen, ob und wann eine Aktivität stattfand.

Gastronomie6,0
Wir haben kein Frühstück gebucht. Wir haben uns jedoch mit Brot, Eiern, Gurken und Marmelade aus dem „Lädilie“ versorgt, alles aus eigener Herstellung bzw. eigenem Anbau. Alles prima!!!

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt einen Fitnessraum und eine Sauna. Diese Einrichtungen haben wir nicht benutzt. Der Pool war bei dem heißen Wetter natürlich das Highlight. Für die Kinder gibt es eine Garage mit allerlei Fahrzeugen und einen Spieleraum mit Billard, Kickertisch und Spielsachen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Corinna
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Corinna, und die Lieben,
schön, daß Ihr so schnell und sooooo viel berichtet. Danke auch für die tollen Bilder aus Eurem Blickwinkel.
Ja, wir liegen sehr ruhig und sehr grün...da ist die Nähe zur Stadt nicht um die Ecke. Und ja es gibt nur 2 passende Möglichkeiten. 1. mit Auto ..was dann doch meist stehen bleibt oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln welche doch sehr dünn sind, wir jedoch gerne unsere Gäste von und zum Bus und Bahn bringen.
Für Euren großen Familienurlaub hat es richtig super gepasst, so konnten die Anderen welche auch noch auf einem anderen Hof weilten, jederzeit doch mal vorbei kommen und auch mit Euch die Anlage-Pool-Gill genießen.
Eure Süße Hündin ( fand Sie so allerliebst) war eine große liebe und sehr herzige Hundedame die ich glaube die Ausläufe hier in Wald und Wiesen mit Herrchen sehr genoss. Die Oma (eine sehr jung gebliebene "große Schwester" ) war mit den Enkelchen meist am Pool zum Toben und Plantschen zu finden und die Mama sonst immer fürsorglich -kochend und für alle umsorgend ...konnte glaube ich, dann auch mal relaxen was ich ihr sehr gönnte. Auch das Du mir die Balkonpflanzen gegossen hast war eine Hilfe im täglichen Irrsinn der schon wochenlangen Trockenheit. Es war sehr schön mit Euch.
Da wir hier "leider" dieses Jahr so sehr mit gießen und ums Überleben unserer Pflanzen ,kämpfen müssen ( wir sind ja ein vegetarischer Biolandhof) blieb mir nicht die gewünschte Zeit um täglich mit den Kids zu reiten oder andere Aktivitäten neben der normalen Hofarbeit zu machen. Auch war durch die Hitze, der Tierbesuch zum Arbeiten mit den Tieren immer schon um 8,30-9 Uhr. Alles in Allem , jaaaa war die Zeit für "Extras" nun in dieser Hitze nicht gegeben. Entschuldigung...in Zeiten in denen ich nicht 3-5 Std. gießen muss...nehme ich Sie mir sehr gerne wieder für die Arbeit mit den Kindern bei den Tieren.
herzliche Grüße...gerne wieder einmal Natalia und alle 72 Lebewesen von hier
NaNHilfreich