So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Tanja (41-45)
Verreist als Paarim November 2016für 1-3 Tage

Jugendstil mit viel Ambiente

6,0/6
Sehr schönes Jugendsril-Hotel mit viel Charakter!
Uns hat es sehr gut gefallen. Auf jeden Fall wieder!

Einzigster Schönheitsfehler war eine falsche Angabe zum Treffpunkt der Unterwelten-Führung.

Lage & Umgebung6,0
Top Lage direkt an der Mosel - alles was wir sehen wollten, konnten wir zu Fuß erreichen.

Zimmer6,0
Sehr geschmackvoll und dem Ambiente des Hauses angemessen eingerichtet!

Service6,0
Top - besser geht nicht! Personal sehr war sehr aufmerksam und strahlte trotzdem Ruhe aus.

Gastronomie6,0
Wir waren begeistert! Leichte und sehr hochwertige Küche.

Sport & Unterhaltung4,0
Wir hatten ein Weihnachtsmarkt-Arrangement gebucht.
Die darin enthaltenen Aktivitäten haben uns gut gefallen.
Herausragend war die Weinprobe mit sehr hochwertigen Weinen (Weingut Möllen).

Einen dicken Minuspunkt gab es allerdings doch.
Für die "Untergrundführung" durch die historischen Gewölbekeller der Stadt war uns auf dem bei Ankunft erhaltenen Programmablauf als Treffpunkt direkt der Platz vor dem Hotel genannt worden. Leider stellte sich heraus, dass dies falsch war und die Führung auf der anderen Seite der Mosel (und somit leider ohne uns!) startete.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Tanja
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gäste,

wir danken Ihnen für ihre Zeit diese Bewertung zu verfassen.
Glücklicherweise konnten Sie den Aufenthalt im Großen und Ganzen genießen. Ihre Kritik nehmen wir natürlich ernst und bitten im Nachhinein um Entschuldigung!
Möglicherweise kommen Sie uns wieder einmal als Gast besuchen. In diesem Falle bitten wir Sie frühzeitig bei der Reservierung die verpatzte Unterweltführung zu thematisieren. Wir werden dann kostenfrei eine für Sie organisieren.

Herzliche Grüßen
Gästebetreuerin und alle "Guten Geister des Bellevue"