phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Lena (19-25)
Verreist als Familieim September 2019für 2 Wochen

Schönes Hotel mit kleinem Verbesserungspotential

5,0/6
Das Hotel ist superschön, das Essen fantastisch und das Personal überwiegend freundlich. Für Familien mit Kindern ist das Hotel sehr zu empfehlen. Das Hotel ist quasi ein Kinderparadies: Aquapark, Autorennbahn, Miniclub, Kinderland, Kletteranlage, etc. Für Familien ohne Kinder ist das Hotel aber nicht weniger geeignet. Es hat einen schönen Strand, eine Eisdiele, mehrere Restaurants, ein Café und alles, was das Herz begehrt.
Neben all den positiven Aspekten gibt es auch ein paar Dinge, die uns gestört haben. Im Speisesaal wird morgens eine unglaublich nervige Musik gespielt. Im Allgemeinen ist die Animation und Musik am Pool sehr laut, sodass das auch am Strand noch hörbar ist. Die Zimmer sind zwar schön, allerdings im Haupthaus auch schon etwas älter. Dazu kommt, dass die Reinigungskräfte leider nicht richtig geputzt haben. Während unseres zweiwöchigen Aufenthaltes wurde leider kein einziges Mal gesaugt. Im Prinzip haben die Putzkräfte nur das Bett gemacht und die Handtücher ausgetauscht. Nicht okay finde ich, dass die Putzkräfte JEDES Mal das Balkonfenster offen lassen und das Licht an, wenn sie gehen. In den Toiletten in der Lobby gibt es quasi fast kein Licht. Das gleiche gilt für die Duschen im Hammam. Das Personal ist sehr freundlich, allerdings haben wir den Eindruck, es gibt sehr viel überflüssiges Personal. Die Männer und Frauen in blauen Hemden und Sakkos haben quasi keinerlei Funktion und haben eigentlich nur das Handy in der Hand (keine Ahnung, ob die tatsächlich mal was arbeiten). Der Preis ist im Allgemeinen etwas zu hoch für das Hotel. Trotzdem ist die Anlage und vor allem das Essen sehr sehr gut. Wenn die Sauberkeit besser wäre und der Preis etwas niedriger, würden wir gern noch einmal wiederkommen.

Lage & Umgebung4,0
Die Fahrt zum Hotel von Antalya dauert ca. 1,5 Stunden. Das Hotel liegt etwas abseits, sozusagen in einem kleinen Dorf. Bis zu den Geschäften läuft man schon gute 20 Minuten bei sportlichem Schritttempo. Wer gerne mehr Action außerhalb hat, sollte lieber direkt nach Kemer gehen.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind bis auf deren Sauberkeit völlig okay. Die Ausstattung ist gut. Die Betten sind im Haupthaus etwas hart (aber okay). Der Kleiderschrank stinkt leider sehr.

Service5,0
Das Personal ist sehr freundlich (bis auf ein paar Ausnahmen). Die Kellner waren sehr fleißig. Super!

Gastronomie6,0
Das Essen ist einfach superlecker. Es gibt eine unglaublich große Auswahl. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei! Für mich könnte es ruhig öfter einen "türkischen Abend" geben, die anderen Richtungen (mexikanisch, italienisch, etc.) wären für mich gar nicht nötig.

Sport & Unterhaltung6,0
Es kann hier gar nicht noch mehr geboten werden! Wer gerne Sport treibt, kann hier von einem Angebot zum nächsten gehen. Spinning, Wassergymnastik, Yoga, Kraftsport, Tischtennis, uvm. Es gibt sogar ein kleines Fitnessstudio am Strand, das komplett aus Holz besteht. Für Kinder gibt es ein unfassbar großes Angebot. Das Kinderparadies ist supertoll.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lena
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich