Sichere Dir bis zum 1. Juli einen Sofortrabatt von bis zu 500€ auf ausgewählte Sommer Deals von HolidayCheck Reisen.
Alle Bewertungen anzeigen
Maik (19-25)
Verreist als Paar • Mai 2003 • 2 Wochen • StrandDesaster im Residence Kantaoui
2,9 / 6

Unsere Reise war geplant als erster gemeinsamer Urlaub nach dem erfolgreichen Abitur. Gebucht haben wir am Flughafen Leipzig an einem der Schalter für Last-Minute-Reisen. Von der Beschreibung her war das Hotel recht vielversprechend. Nach unserer Ankunft wurden wir ohne Probleme zum Hotel gebracht, dass dann leider nicht ganz den Vorstellungen, die der Katalog suggerierte, entsprach. Die Bediensteten konnten zwar alle deutsch sprechen, erschienen uns aber durch unsere Anwesenheit leicht genervt zu fühlen. Jeder kann ja mal einen schlechten Tag haben, dachten wir uns dann und gingen auf die Zimmer. Dort verschlechterte sich der Eindruck vom Hotel und der Urlaubsreise jedoch rapide. Von der Größe her noch akzeptabel, konnte man dies von der teilweise kaputten Einrichting und dem Zustand der Sanitäranlagen nicht behaupten. Ein Tisch war dermaßen beschädigt, dass man sich daran hätte verletzen können. Im Bad fiel neben dem allgemein schlechten Zustand vor allem der Schimmel an den Wänden negativ auf. Auf dem Balkon, der ebenfalls zum Zimmer gehörte, nisteten scheinbar seit einiger Zeit ein paar Vögel, welche eine stattliche Schicht Kot auf dem Boden verteilt hatten. Der Balkon war im Übrigen kein richtiger Balkon sondern eher eine Abgrenzung zum direkt davor befindlichen Dach, welches man auf diese Weise ja immerhin als große Terasse nutzen kann ;). Aber Spaß beiseite. Am nächsten Tag gingen wir, leicht enttäuscht, zur Poolanlage, falls man das Planschbecken des Hotels so nennen kann, um uns ein wenig zu sonnen. Hier fiel vor allem der schlechte Zustand der Liegen und der wirklich exorbitante Chlorgehalt des Wassers auf. Nebenbei konnten wir beobachten wie der (winzige) Pool (mit einem 10-Liter Eimer voller Chlor) gechlort wurde, während sich noch Menschen darin befanden. Zu allem Überfluss wurden wir innerhalb des Hotels, am Pool liegend, ständig von Leuten, die nicht zum Hotelpersonal gehörten, belästigt, welche uns Kamelausflüge verkaufen wollten. Das einmalige Angebot ist ja weiter nicht schlimm. Aber wenn man der gleichen Person mehrmals am Tag die gleiche Antwort geben muss, ist das schon sehr frustrierend. Positiv zu erwähnen ist die Umgebung des Hotels. Hier wurde einiges für die Touristen hergerichtet. Am Strand, der relativ sauber war, wurden wir allerdings von Einheimischen mit "Geht nach Hause ihr beschissenen Ausländer!" beschimpft, als wir einen Kamelausflug zweimal ablehnten. Auch die restlichen Einheimischen schienen nicht erfreut über unseren Aufenthalt. Letztlich entschieden wir uns unseren, ursprünglich auf 2 Wochen terminierten, Urlaub auf eine Woche zu verkürzen. Hierbei erwies sich die örtliche Reiseleitung als wenig gesprächsbereit. Schließlich konnten wir unter Zahlung einer zusätzlichen Summe enttäuscht abreisen. Weitere Kritik: - extrem schlechte Bespeisung(in Bezug auf Vielfalt und Geschmack) - für einen!! verlorenen Tennisball mussten wir umgerechnet 10 Euro bezahlen(dafür bekommt man selbst in Deutschland mehr als ein Packung) Abschliessend können wir nur jedem abraten, der dieses Hotel besuchen möchte. Tut euch selbst einen Gefallen und fahrt nicht hin.


Lage & Umgebung
4,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer
2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0

Service
2,5
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie
1,8
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung
2,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools1,0
Qualität des Strandes4,0

Hotel
2,7
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlechtHotel ist schlechter als in der KatalogbeschreibungHotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2003
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maik
Alter:19-25
Bewertungen:4

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.