Archiviert
Katharina (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Für 1-2 Nächte ok, ALLES selbst mitbringen!

3,3/6
Die Appartment-Anlage macht von außen einen schönen Eindruck. Wir haben lange eine Rezeption bzw. einen Eingang gesucht, bis uns eine nette Dame geholfen hat und uns zu der Immobilienagentur im Haus geschickt hat, welche gleichzeitig unser Check-In war. Durch eine kahle Treppe kommt man zu den Zugängen der Wohnhäuser. Ausserdem ist auch auf dieser Ebene der kleine Pool, welcher ca 120 cm tief ist und sehr klein. Bei so vielen Wohnungen wäre es schon gut einen Pool zu haben, der mehr bietet als sich einmal kurz abzukühlen. Außerdem waren für den ganzen Pool nur 10 Liegen vorhanden. Als wir aufs Zimmer gekommen sind ist mir gleich aufgefallen, dass der Boden nicht gut oder garnicht geputzt ist. Bei einem genaueren Blick ins Badezimmer sind auch Haare in der Dusche und eine völlig verstaubte und teils verschimmelte Lüftung aufgefallen. Der Wohn und Schlafbereich ist ein Raum in dem eine Küchenzeile, ein Esstisch, eine 2 Sitzercouch und 2 einzelne "Hocker". Die Couch und die Hocker sind die Doppel bzw. Einzelbetten. Die "Matratzen" sind ca 5 cm dünne Auflagen und nicht gemütlich zum schlafen. Kissen waren vorhanden, Decken auch; allerdings waren die Decken dicke Wolldecken, welche für den Sommer nicht wirklich angebracht sind. Balkon ist ok. Frühstück ist logischerweise bei einer Ferienwohnung nicht inbegriffen und auch nicht zubuchbar allerdings ist im EG neben der Immobilienfirma ein kleiner Imbiss mit 2 Frühstücksvarianten.

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Strand ist gut, kein Meerblick aber durch eine kleine Seitengasse ist der Strand in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Die Liegen am Strand gehören zu der Wohnung dazu und sind kostenfrei.
Restaurants sind in der Nähe am Strand, haben aber nicht lange gesucht, da wir nur eine Nacht waren.

Zimmer3,0
Größe OK, Zustand naja. Es wurde mit einem Flachbildfernseher geworben, dieser war auch da, allerdings war der ca. so groß wie ein aufgeschlagenes Taschenbuch. Es ist ein großer Kühlschrank mit kleinem Gefrierfach vorhanden. Sauberkeit im Bad war nicht wirklich gegeben. Bei einem genaueren Blick sind Haare in der Dusche und eine völlig verstaubte und teils verschimmelte Lüftung aufgefallen.
In der Küche waren keine Kaffeemaschine, kein Toaster, kein Wasserkocher verfügbar.
Zimmertyp:Studio
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Von Service war nicht viel zu spüren. Die Zimmer waren nicht geputzt und trotz Hinweis wurde nur eines der beiden Appartments geputzt. Ausserdem haben wir kein Toilettenpapier im Badezimmer gehabt. Wir sind davon ausgegangen, dass wenigstens solches vorhanden ist. Auf Nachfrage bei den Putzdamen wurde nur gesagt wir sollen welches kaufen, obwohl die Damen eine Packung mit 10 Rollen im Putzwagen hatten.

Gastronomie4,0
Im Komplex ein Imbiss. Alles andere gehörte nicht zu dem Appartmentkomplex.

Sport & Unterhaltung3,0
Pool war sehr klein, nicht zum schwimmen geeignet.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Die Schlafsofas sollten DRINGEND getauscht werden!!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katharina
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich