Archiviert
Thorsten (46-50)
Verreist als Familieim September 2016für 2 Wochen

Idealer Ausgangspunkt für Touren, nahe Rhethimnon

5,0/6
Eine kleine Apartmentanlage, mit kleinem Pool, Lobby mit Billardtisch. Alles sehr gepflegt, nette Führung des Hauses. Unser Apartment hatte ein Duschbad, eine Küchenzeile (ein Ceranfeld mit zwei Kochfeldern), ein Schlafzimmer und zwei Schlafcouchen im Wohn-/Esszimmer. Balkon für 2 Personen, gequetscht auch zu viert. Strand fußläufig zu erreichen. Idealer Ausgangspunkt für Erkundungen in Kretas Mitte und Westen, auch nach Süden, Richtung Plakias, da Kreta hier schmal ist. Rhethimnon mit dem Auto in 15 min zu erreichen. Beide Räume verfügen über ein Klimagerät. Frühstück auf Wunsch möglich, ansonsten Selbstversorgung. Kleine Einkaufsmöglichkeit 300 m, mehrere Tavernen.

Lage & Umgebung5,0
70 km westlich von Iraklion.
Tipps zur Erkundung: Höhlen (z.B. Sfendoni), Moni Arkadi (ein Nationalheiligtum Griechenlands), Schluchten, kleine Dörfer, Museum, Altstadt und Zitadelle in Rhethimnon. Knossos und zahlreiche weitere Ausgrabungen, teilweise frei zu besichtigen.
Das die New Road durch den Ort führt, hat uns nicht gestört, ist oben kaum zu hören (Anlage liegt oberhalb des Ortes, die Zufahrt ist ungewohnt steil, aber auch für einen untermotorisierten Kleinwagen zu bewältigen...)

Zimmer4,0
Die Betten waren für uns etwas hart gepolstert, z.T. werden aber neue angeschafft. Insgesamt sehr ordentlich, Handtücher und Betttücher wurden oft gewechselt und der Müll entsorgt. Zweckmäig eingerichtet. Küche nicht üppig ausgestattet, wir haben auf Nachfrage aber problemlos noch zusätzliches Geschirr bekommen.

Service5,0
Die Chefin spricht gut Englisch, gibt gerne Tipps für Ausflüge.

Sport & Unterhaltung4,0
Billardtisch (5 Euro für eine Stunde, incl. Softdrink und Tüte Chips)
Pool im Innenhof, groß genug für ein paar kleine Runden zum Abkühlen. Hat auch einen etwas tieferen Teil, also nicht überall "nichtschwimmer" (bis ca. 2,20m)
Grillevents o.Ä. sind in Planung, haben wir gehört.
Wasser am Strand war auch im September noch angenehm zum Baden. Strand war insgesamt sauber.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thorsten
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich