Archiviert
Andreas (36-40)
Alleinreisendim Juni 2009für 1-3 Tage

Hotel in der EInsamkeit

2,9/6

Zum Zustand des Zimmers, ein in Winzigkeit nicht mehr zu überbietendes Zimmer + ein ekelerregendes Badezimmer, Stand Juni 2009, nichts für längere Aufenthalte.
Klimaanlage gibt es in den Zimmern leider keine, wer Nachts das Fenster offen lassen möchte, soll damit rechnen, dass der direkt angrenzende Kirchturm ab 6 Uhr morgens für Schlaflosigkeit sorgt.
Das Frühstück, gekühlte Wurst und Käse, Früchte, alles in allem eine kleine aber feine Auswahl. Leider ohne Service, sprich, einen Expresso Kaffee oder einen Cappucino darf man sich zum Frühstück nicht wünschen.
Internet ist vorhanden, WLAN oder Netzwerkkabel, der Anbieter im Hotel ist GANAG, die Preise fantastisch hoch.
Pluspunkt, das angrenzende Restaurant offeriert zu moderaten Preisen ausgezeichnete regionale Küche. Sollte man im Taxi anreisen bleibt nur das Restaurant, rund um das Hotel hab ich sonst keine Einkaufsmöglichkeiten gefunden.

Lage & Umgebung1,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer1,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers1,0
Zimmertyp:Einzelzimmer

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0

Sport & Unterhaltung1,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2009
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:36-40
Bewertungen:13
NaNHilfreich