Peter und Ute (51-55)
Verreist als Paarim Januar 2017für 2 Wochen

Klasse, rund um sorgloser Urlaub

6,0/6
Die Lotus Lodge ist eine kleine, ruhig gelegene Bungalow- Anlage. Jeder kennt dort jeden, man ist per du, sitzt mit den anderen Gästen oft zusammen und unternimmt gemeinsame Ausflüge. Stephan Reiser und sein Personal kümmern sich einfach um alles. Sie helfen und organisieren wo sie nur können. Die Roller werden gebucht und auch Ausflüge empfohlen. Für Unternehmungen telefonieren die fleißigen Helfer und Stephan mit den nötigen Veranstaltern und Taxi- Unternehmern. Man bekommt jede Menge Tipps und Hilfen und fühlt sich nie allein gelassen.
Ideal für Individual- Reisende, Kein Urlaub von der Stange.

Lage & Umgebung6,0
Sehr ruhig zwischen den Stränden Nai Yang und Nai Ton gelegen.
Viel Grün und das nötige Tropenfeeling
Man kann mit dem Roller alles Nötige zum Essen und Baden schnell erreichen

Zimmer6,0
geräumig.
ausreichend ausgestattet
Klimaanlage
Bad mit Dusche

Service6,0
Man kümmert sich dort um alles.
Zimmer werden täglich gereinigt und Handtücher bei Bedarf gewechselt.
Auf Wunsch kann man eigene Wäsche sehr günstig waschen lassen

Gastronomie6,0
Das Frühstück ist ausreichend, wird nach persönlichen Wünschen ergänzt und auf der Terrasse vor dem jeweiligen Bungalow serviert.
Zu empfehlen ist die traditionelle, hausgemachte Reissuppe.

Sport & Unterhaltung6,0
Ausreichend großer Pool in einer grünen Anlage mit genügend Liegen.
Traumstrände in der Nähe.
Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten bzw. organisiert oder empfohlen

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Januar 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter und Ute
Alter:51-55
Bewertungen:2
NaNHilfreich