Archiviert
Robin (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Städtereise Berlin

3,5/6
Der Vorteil des Hotels ist auf jeden Fall die sehr günstige Lage direkt am Alxanderplatz, was sich das Hotel aber auch sehr gut bezahlen lässt. Wir hatten ein sehr kleines Zimmer, obwohl wir schon ein Upgrade erhalten hatten. Der Zustand des Zimmer war in Ordnung, im Zimmer waren schon etliche Gebrauchsspuren sichtbar. Schön war der Ausblick direkt auf den Fernsehturm. Sehr enttäuscht waren wir von dem Frühstück. Hier steht wohl ganz klar eher Quantität als Qualität im Vordergrund. Verglichen mit deutlich günstigeren Hotels war das eine absolute Frechheit. Eine zusätzliche Enttäuschung ist der kostenpflichtige WLAN Zugang für sage und schreibe knapp 10 Euro am Tag. Das ist heutzutage nicht mehr zeitgemäß und für den allgemein sehr hoch angesetzten Preis der Übernachtung könnte das WLAN auch kostenfrei angeboten werden. Insgesamt können wir das Hotel nicht weiterempfehlen und werden es auch nicht mehr buchen.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers1,0

Service3,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie3,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke1,0

Sport & Unterhaltung2,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Robin
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich