Vorherige Bewertung "Wer Wert auf Wertiges legt, liegt hier falsch!"
Nächste Bewertung "Mitten im größten Trubel."

Eva Alter 26-30
Fotos
5.5 / 6
Weiterempfehlung
Juni 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Schönes Hotel mit zentraler Lage”

Das Hotel ist groß, ruhig und sauber. Selbst von der Bauststelle direkt neben dem Hotel hat man nichts mitbekommen. Es waren alle Nationalitäten vertreten, was uns aber nicht gestört hat. Das Hotel hat mehrere Restaurants, die wir allerdings nicht gestest haben. Es gibt noch ein Casion, ein Fitnessraum, einen Wellnessbereich und eine Aussichtsplattform (die man nicht unbedingt sehen muss). Man kann sogar mit Jochen Schweizer vom Dach springen.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Das Hotel ist in Berlin Mitte direkt am Alexanderplatz. Der Bahnhof für S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn ist nur eine Minute weg. In Berlin Mitte gibt es sehr schöne Restaurants und Bars die alle zu Fuß erreichbar sind. Zum Fernsehturm sind es auch keine 5 Minuten zu Fuß (wenn man durch den Bahnhof läuft). Am Fernsehturm befindet sich ein Starbucks (für uns ganz wichtig) und ein schöner kleiner Park. Ca. 15 Minuten braucht man zu Fuß zur Spree, sealife und Aquadom.
    Also optimal gelegen, dass man kein Auto brauch. Allerdings ist Berlin Mitte auch nicht der günstigste Stadtteil.

  • Service
    6 / 6

    Wir haben nicht viel Service in Anspruch genommen, aber was wir genutzt haben war Top. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, es gab nichts zu beanstanden.

  • Zimmer
    5 / 6

    Das Zimmer war ausreichend groß, man ist ja nur zum schlafen dort. Es war modern eingerichtet. An das Badezimmer aus Glas und ohne Tür gewöhnt man sich schnell, man kann ja den Vorhang vorziehen :-) Wir hatten allerdings ein Panoramazimmer. Es gab einen Föhn, eine Minibar, einen Schreibtisch und einen Safe. (Bilder folgen)



Besondere Tipps
Das Geld für einen Panoramazimmer lohnt sich auf jedenfall!!! Die 3€ für die Aussichtsplattform könnt ihr Euch sparen, sie ist klein und man sieht nicht wirklich was. Ihr könnt im Casino die Aussicht genießen oder auf dem Fehrnsehturm. Das Geld lohnt sich mehr!!!


Fotos


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 3-5 Tage im Juni
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Stadt


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Wer Wert auf Wertiges legt, liegt hier falsch!"
Nächste Bewertung "Mitten im größten Trubel."