Archiviert
Mona (66-70)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

4 Sterne sind zu viel

3,2/6
Wir hatten ein ruhiges Zimmer mit getrennt stehenden Betten (über ebay 4 Nächte mit Frühstück für 329 Euro) gebucht. Man hat uns in einer "Villa" Seeadler in einem kleinen Gaubenzimmer untergebracht. Die Minibar fehlte, war wohl entfernt worden und die Armaturen im Bad waren z.Teil lose, insbesondere die Abdunklungsmöglichkeiten während der Nacht mit den dünnen Vorhängen waren ungenügend. Das Angebot beim Frühstück war in Ordnung und abwechslungsreich, bis auf die Fliegen, was ich nicht gerade sehr hygienisch fand. Als ich die Servicemitarbeiterin darauf hinwies, meinte diese nur ganz lapidar, da können wir auch nichts machen.
6 Euro pro Tag kamen noch für das Abstellen des Autos auf dem Parkplatz dazu sowie 2,50 Kurtaxe pro Tag.
Fazit:Wer früh aufsteht, den Wellnessbereich nutzt, nicht lärmempfindlich und kein abgedunkeltes Zimmer braucht und die Fliegen am Frühstücksbüfett nicht stören, ist dort ganz gut aufgehoben.

Lage & Umgebung4,0
Das „Ostseehotel Villen im Park“ verteilt sich auf ein Haupthaus und verschiedene Villen, die von einer Parkanlage umgeben sind. Zum Strand sind es etwa 10 Gehminuten.

Zimmer1,0
Wir hatten extra um ein ruhiges Zimmer gebeten.
Man hat uns in einer "Villa" Seeadler in einem kleinen Gaubenzimmer untergebracht und insbesondere waren die Verdunkelungsmöglichkeiten unzureichend. Außerdem waren die Duschhalterung locker sowie die Wasch-Amaturen schwer gängig. Zudem fehlte die Minibar. Unmöglich bei einem 4-Sterne-Hotel. Man hörte jeden Schritt von außen-also nicht empfehlenswert für Ruhesuchende.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Der Service beim Frühstück ist sehr muffelig und lustlos. Im Restaurant beim Abendessen merkte man, dass die Dame sehr unter Stress stand, schnelle Abfertigung ist da wohl das Motto.

Gastronomie5,0
Das Frühstücksbüfett ist wohl bestückt mit allem, was das Herz begehrt, nur freuen sich da auch die Fliegen, was ich nicht sehr hygienisch empfand.Daher ein großer Abzug. Man müßte ja nur den Käse und die Wurst abdecken mit Hauben und schön wäre das Problem gelöst.
Das Abendessen, zu dem wir einen 10%-Rabatt vom Haus erhielten, war in Ordnung bis auf die gestresste, aber sonst ganz nette Bedienung.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Mona
Alter:66-70
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Mona,

vielen Dank für den ausführlichen Eintrag bei Holidaycheck.
Mit Bedauern haben wir Ihre Kritikpunkte zur Kenntnis genommen.
Bezüglich des Zimmers in der Villa Seeadler kann ich Ihnen sagen, dass diese Zimmer in der Größe über dem für den für 4 Sterne Standard geforderten Raummaßen liegen. Für die lose Duschhalterung kann ich mich nur entschuldigen. So etwas kann aber sollte nicht passieren. Das Sie unseren Frühstücksservice mufflig und lustlos empfanden, ist sehr schade. Gerade unsere Damen im Frühstücksservice werden immer wieder für Ihre besondere Freundlichkeit hervorgehoben.

Wir bedanken uns dennoch für Ihren Aufenthalt, vielleicht geben Sie uns erneut die Möglichkeit sich von unserem Haus überzeugen zu lassen.

Freundliche Grüße aus Bansin.

Andreas Steudtemann
Direktor
NaNHilfreich