Maren (26-30)
Verreist als Paarim März 2019für 1-3 Tage

Super Hotel mit Redebedarf über den Kellner

5,0/6
Maritimes Hotel in angenehm ruhiger Lage, welches zum Wiederkommen einläd. Dank kleinem Wellnessbereich auch bei Schiertwetter eine gute Wahl.

Lage & Umgebung5,0
Koserow selbst ist nett, fungiert aber eher als guter Startpunkt für Tagesausflüge. Tolle Radwege und auch Bahn fußläufig vorhanden.

Zimmer6,0
Maritim eingerichtete Zimmer, in denen man sich nicht verloren vorkommt. Die Zimmer sind ruhig und sauber. (Wir waren im Hauptgebäude, also Neubau??)

Service2,0
Empfang an der Rezeption ist einwandfrei! Wir wurden zuvorkommend, nett und informativ empfangen. Trotzdem nur 2 Sterne, weil die Servicekraft im Restaurant für absolutes Unwohlsein beim Besuch im sonst hervorragenden Restaurant und auch in der schönen Bar gesorgt hat. Scheinbar neue Kollegen wurden vor uns unfreundlich zurecht gewiesen. Auch mit anderen Kollegen wurde vor uns Gästen unschön kommuniziert. Wir haben beide Male die Localition wegen der einen Person verlassen. Wirklich schade!!

Gastronomie4,0
Super Lecker, spannende Geschmacksvariation und gut gekocht. Leider zu selten genossen dank des Kellners. (Siehe Service-Bewertung)

Sport & Unterhaltung4,0
Der Wellnessbereich füllt Wetterlücken. Sonst kann man vom Hotel aus schöne Tagestouren zu Fuß oder mit Rad unternehmen. Das Hotel hat auch die Möglichkeit zum Billiard spielen und eine Sky Sportsbar.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Maren
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich