Archiviert
Oliver (46-50)
Verreist als Paarim Juli 2015für 1-3 Tage

Absolut empfehlenswert

4,7/6
Das Blue Marlin ist ein typisches amerikanisches Motel. Die Zimmer sind u-förmig um den zentralen Pool gebaut und befinden sich im Erdgeschoß oder im ersten OG (ohne Fahrstuhl). Kostenfreie Parkplätze (sehr wichtig auf Key West) befinden sich vor den Erdgeschoß-Zimmern, wobei es insgesamt mehr Zimmer als Parkplätze gibt...! Wir haben auf unserer Florida-Rundreise eine Nacht im Blue Marlin verbracht und hatten ein echt schönes Eckzimmer im 1.OG. Während unseres Aufenthaltes gab es umfangreiche Bauarbeiten an der Pool-Verschalung, die jetzt jedoch beendet sein dürften...

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist super! Nur eine Querstraße von der Duval-Street entfernt - fußläufig unweit vom Southernmost-Point. Wer gut zu Fuß ist, kann eigentlich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Key West zu Fuß erreichen. Zum Mallory-Square läuft man gemütliche 30-40 Minuten. Ca. 100 Meter vom Hotel entfernt findet man den empfehlenswerten Imbiss "Bad Boy Burrito". Ein Dennys Diner erreicht man nach ca. 10 Gehminuten in der Duval Street - hier befinden sich auch alle möglichen Shops und Restaurants...

Zimmer6,0
Unser Zimmer war ein echt schönes, sehr sauberes und geräumiges Eckzimmer im ersten OG, mit Fenstern zur Straße und zum Pool. Safe, Klimaanlage, Fernseher, Fön und Badartikel waren vorhanden, ebenso ein Tisch mit 2 Stühlen. Das Mobiliar war in einem sehr guten Zustand. Das große Kingsize-Doppelbett war sehr bequem. Im Nachhinein betrachtet war dieses Zimmer auf unserer gesamten Florida-Rundreise das beste Motel-Zimmer!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service4,0
Naja, außer Check-In und Check-Out (verliefen fix und reibungslos) ist eigentlich kein Service vorhanden...

Gastronomie3,0
Bei uns war das moteltypische "Continental Breakfast" inkludiert. Das wurde bei ca. 30 Grad im Schatten, im Freien am Pool angeboten. Es gab 3 unterschiedliche Toastsorten, süßes Gebäck, Butter und Marmelade, dazu Kaffee und O-Saft aus dem Automaten. Alles nix für Gourmet's...

Sport & Unterhaltung4,0
Im Zentrum des Motels befindet sich der rechteckige Pool, den wir jedoch nicht genutzt haben. Liegen, Stühle und Tische sind um den Pool platziert und werden auch für das Frühstück genutzt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Aufgrund der guten Lage und dem für Key West-Verhältnisse sehr günstigen Preis, sollte man das Blue Marlin immer im Hinterkopf haben. Frühstücken kann man ja schließlich auch außerhalb...
P.S. Den mit Abstand schlechtesten Burger unserer gesamten Rundreise hatten wir bei "Johnny Rocket" in der Duval Street...

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:46-50
Bewertungen:117
NaNHilfreich