Archiviert
Janika (19-25)
Verreist als Freundeim August 2015für 1 Woche

Empfehlenswertes Hotel für entspannnten Urlaub

5,7/6
Nach langer Durchforstung sämtlicher Webseiten und der Betrachtung zahlreicher Angebote haben wir uns für einen Aufenthalt im Michell Hotel entschieden. Unsere Erwartungen an einen Sommerurlaub: entspannte Atmosphäre ohne lärmende Kinder, großzügige Poolanlage, modernes Hotel und guter Service.
Abschließend kann ich nun sagen, dass ich mit dem Hotelaufenthalt überaus zufrieden war und meine Erwartungen in vollem Umfang erfüllt wurden. Die Geräuschkulisse ist sehr angenehm gewesen, an einem der zwei Pools gab es ein tägliches Animationsprogramm, das beispielsweise das Angebot, Dart zu spielen oder Wassergymnastik zu machen umfasste. Sehr empfehlenswert, dabei mitzumachen; die Animateure sind jedoch keineswegs aufdringlich oder störend, wenn man sich dagegen entscheidet, mit zu machen. Sollte einen die (gute) Musik und die Animation stören, gibt es jedoch die Möglichkeit, sich an den Silencepool zurückzuziehen.

Der Service ist ausgesprochen gut, die Zimmer werden, sofern nicht anders gewünscht, täglich zufriedenstellend gereinigt.
Im Restaurant ist das Personal insgesamt aufmerksam und freundlich gewesen. Dabei fallen einige Mitarbeiter besonders positiv auf, beispielsweise Hakan (der uns in einem kurzen Gespräch seinen Namen verraten hat), welcher in dem Moment, in dem die Getränke geleert sind, sofort am Tisch erscheint, um zu erfragen, ob ein neues Getränk gewünscht ist und umgehend neues Geschirr bringt, sofern dieses abgeräumt wurde und ein erneuter Gang zum Buffet von Seiten der Gäste stattfindet, und dabei stets ausgeprochen freundlich war. Wirklich spitze!

Das Buffet beinhaltet eine sehr große Auswahl und umfasst auch viele türkische Speisen, sodass man die Möglichkeit hat, viele neue Dinge zu probieren oder auf bekannte Dinge zurück zu greifen. Dabei erschienen mir die Speisen immer recht ähnlich, was aber insofern positiv ist, als dass man mit der Zeit weiß, welche Dinge einem schmecken und welche nicht und die Möglichkeit hat, alles zu probieren.
Besonders hervorzuheben ist, dass ein Abendessen im A la Carte Restaurant inklusive ist (in welchem -sehr zu unserer Verwunderung, bei der Bezeichnung -ein fünf Gänge Menü serviert wird, bei dem lediglich bei der Hauptspeise zwischen Lachs, Hähnchen, Steak und einem vegetarischen Gericht entschieden werden kann) Das Essen war vom ersten bis zum letzten Gang hervorragend, an der Stelle wirklich ein großes Kompliment an den Koch. Bei einem Aufenthalt ist es also unbedingt zu empfehlen, dieses zu besuchen!

Die Hotelanlage insgesamt ist sehr modern und sehr sauber, worauf ich insbesondere bei den Toiletten großen Wert lege. Auch da gibt es also nichts zu beanstanden.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service5,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung5,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes4,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Janika
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich