phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Elina (19-25)
Verreist als Paarim Juni 2018für 2 Wochen

Trauma von tausend und einer Nacht!

2,0/6
Wir (Pärchen im Alter von 21&27) waren im Juni zum ersten Mal in Tunesien.
Flug und Transfer liefen einwandfrei, lediglich längere Wartezeiten am Flughafen in Enfidha auf Grund von Visum-Formalitäten.
Die erste kleine Enttäuschung erreichte uns direkt nach Ankunft am Hotel: Wir haben eine Pauschalreise gebucht und mussten 4 Stunden auf unser Zimmer warten. (Ankunft 10 Uhr/ Check in 14 Uhr)
Beim Warten in der Lobby und den ersten Stunden am Pool war an Entspannung nicht zu denken. Stündlich wurden wir von diversen Veranstaltern angesprochen, die sich mit einem "Nein" nicht zufrieden geben wollten.

Lage & Umgebung3,0
Schön ist, dass das Hotel direkt am Meer liegt (Sonnenauf- und untergang ist über dem Meer nicht zu sehen).
Touristischegegend, relativ ordentlich, Verkäufer der umliegenden Geschäfte sehr aufdringlich

Zimmer2,0
Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick.
Das Zimmer war sehr geräumig und auf den ERSTEN Blick sauber, zudem genügend Stauraum für Gepäck.
Föhn, Kühlschrank und Telefon waren defekt. Auf Nachfrage wurde der Föhn und der Kühlschrank ausgetauscht, je doch war der Kühlschrank stark verschmutzt.
Die Klimaanlage sollte ab der Mitte unseres Aufenthaltes funktionieren, das war aber bis zum Ende nicht der Fall.
Der Putz fiel an vielen Stellen von den Wänden, Die Badezimmer Decke, der Duschvorhang und die Duschstange waren schimmelig, der Wasserhahn an der Badewanne beschädigt.
Bei Ankunft war die Badewanne feucht und leicht verschmutzt.
Die Bettbezüge waren scheinbar frisch bezogen, aber dreckig.
Tv Gerät ist ein alter Röhren-Tv, mit lediglich 2 deutschen Sendern.
Auf dem Zimmer gab es keine Möglichkeit in das Wlan zu gelangen.
Das Wasser aus der Leitung ist stark gechlortes Wasser, was man deutlich riechen und fühlen kann.

Service4,0
Viele Leute des Personals konnten deutsch sprechen, was sehr angenehm war.
Es besteht die Möglichkeit, dort gebührenfrei Geld zu wechseln.
Beschwerden wurden entgegen genommen und aufgeschrieben, jedoch passierte zunächst nichts. Wir teilten die Mängel unserem Reiseveranstalter vor Ort mit, dieser kümmerte sich darum und ein Teil der Mängel konnte behoben werden (Kühlschrank und Föhn).
Ein Wechsel des Zimmers auf Grund der anderen Mängel, wie z.B. der Schimmel, war nicht möglich, da kein anderes Zimmer mit Meerblick frei war.

Gastronomie1,0
Zusammengefasst: KATASTROPHE !!!
Die Auswahl war mäßig abwechlungsreich.
Größtenteils war das Essen komplett geschmacklos.
Überfüllter Gastraum und längere Wartezeiten am Buffet.
Die zweite Hälfte unseres Aufenthalts haben wir deshalb nur noch außerhalb der Hotels gegessen.
Für All Inclusiv Gäste sowieso nicht empfehlenswert, Getränke in 0,2L Bechern, und pro Person durften wir nur einen Becher holen.

- Kleiner Tipp: Vorsicht auch beim Wasser, teilweise hoher Chlorgehalt.

Sport & Unterhaltung5,0
Viele Animateur- Angebote, wie z.B. Karaoke, Gymnastik, Volleyball.
Die WM wurde auch an verschiedenen Stellen übertragen.
Direkt vor der Tür Kutschfahrten, Jet Ski, Banana Boot, etc.
Den Fitness Raum haben wir nicht genutzt.
Der Innenpool war leider auf Grund von uns nicht bekannten Bauarbeiten nicht nutzbar.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Elina
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich