phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Maddin (31-35)
Verreist als Familieim September 2017für 1 Woche

Kleine familiäre Anlage mit top Lage

5,0/6
Eine kleine, feine Anlage, die etwas in die Jahre gekommen ist. Unser Apartment (c4) war spartanisch zweckmäßig eingerichtet. Es gab ein Schlafzimmer (2 Einzelbetten, bzw. zusammen geschoben als Doppelbett), ein Bad mit Badewanne (Dusche in der Wanne mit Glasabtrennung) sowie einen Wohnraum mit Küchenecke. Der Ausgang zur Terasse war gleichzeitig der Ein-/Ausgang.
Ja, dieses Apartment ist etwas abgelebt (Matratzen alt & man spürt jede Feder; Innentüten schwergängig, Steckdosen alt, Wände hellhörig (gerade Abwasser des oberen Apartment), Herdplatten alt/abgenutzt sowie Beschriftung unleserlich, Besteck zusammen gewürfelt und vom Vorgänger unsauber hinterlassen).
ABER: vor Buchung wussten wir, das wir dort Selbstversorger sind, ebenfalls das Bettwäsche & Handtücher nur alle 3-4 Tage gewechselt werden. Und uns war es lieber, hier in Las Brisas zu wohnen als in einem Komplex, wo man durch Überschuss am Buffet erschlagen wird. Wir hatten Abends unsere Ruhe!! und keine nervigen Animationen mit schlechten Animateuren. Außerdem waren wir frei von Hotel-Essenszeiten und -Auswahl. Die Rezeption war morgens durchgängig besetzt, danach per Telefon zu erreichen.
Die Lage zu beiden Stränden war optimal; in der Umgebung gibt es drei Supermärkte, wobei wir "Super Julia" bevorzugt haben. Morgens frisches Baguette und Brötchen sowie alles weitere notwendige. Mittags/Abends kann man dort für einen normalen Preis frische Pizza kaufen. Der Pool wurde täglich gründlich gereinigt und in einem guten Zustand.
Einziges Manko war eine im gleichen Block lebende ältere Dame, die mehrmals täglich sehr distanzlos in alle erdgeschoss-wohnungen schaut, wer als nächstes abreist, um sich dann die zurückgelassen Lebensmittel einzustecken (haben wir mehrmals beobachtet).
Dennoch - wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder!

Lage & Umgebung6,0
optimal um beide Strände zu Fuß zu erreichen, sowie drei Supermärkte fußläufig. Die Marina von Son Xorrigur ist zu Fuß in 5 Minuten erreichbar. Bushaltestelle mit Anbindung nach Ciutadella (Linie 65) in 2 Minuten erreichbar.

Zimmer3,0
Ja, dieses Apartment ist etwas abgelebt (Matratzen alt & man spürt jede Feder; Innentüten schwergängig, Steckdosen alt und zum Teil eingedrückt, Wände hellhörig (gerade das Abwasser des oberen Apartment), Herdplatten alt/abgenutzt sowie Beschriftung unleserlich, Besteck zusammen gewürfelt und vom Vorgänger unsauber hinterlassen). Reinigung alle 3-4 Tage (besenrein), ebenfalls neue Handtücher. Häufigere Reinigung gegen Aufpreis möglich. An der Rezeption können diverse Gegenstände ausgeliehen werden (z.B. Toaster, Ventilator, Grill).

Service5,0
sehr freundliche Dame am Empfang (Yolanda). Vormittags durchgehend besetzt, Nachmittags sporadisch. Telefonisch immer erreichbar.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maddin
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich