phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Helmut (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 1-3 Tage

Ein Guglhupf zum Anbeißen

5,0/6
Kleines Landhotel, das sehr günstig gelegen ist. Ideal für einen Kurztrip zu den Königsschlössern oder für einen Musicalbesuch. Der familiäre Charakter wird durch die Tatsache unterstrichen, dass immer ein Ansprechpartner vor Ort ist. . Obwohl das Hotel direkt an einer stark befahrenen Straße liegt, haben wir es nicht als laut empfunden. Parkplätze sind in reichlicher Anzahl vorhanden. Das Publikum ist international. In einem kleinen Aufenthaltsraum kann man nachmittags Kaffee trinken und sich am Kuchen bedienen, der täglich frisch zubereitet wird. Ein netter Service, den wir gleich am Anreisetag nutzten. Am Abend ist die Rezeption nur bis 19.00 Uhr besetzt. Man sollte also seine Zimmercard, die auch die Eingangstür im Hotel öffnet, nicht vergessen.

Lage & Umgebung6,0
Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau liegen sozusagen um die Ecke. Von unserem Zimmer im zweiten Stock konnten wir beide von unserem Balkon aus sehen. Auch die Kristalltherme ist in wenigen Minuten erreichbar und auch Füssen liegt quasi vor der Haustür. Ein besserer Standort ist kaum denkbar.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Doppelzimmer Bergblick gebucht, von dem die Aussicht auf dem großen Balkon einfach herrlich war. Der aus hygienischen Gründen verlegte Fliesenboden hat uns nicht gestört, wenngleich er für eine gemütliche Atmosphäre eher ungeeignet ist. Die Ausstattung war wie auf der Homepage beschrieben. WLAN war vorhanden, auch ein Flachbildschirm mit vielen Fernsehprogrammen. Die Dusche hat hervorragend funktioniert, auch dank der guten Wasserqualität. Die Zahnputzbecher waren etwas irritierend, aus Porzellan und so groß, dass man Probleme hatte, sie zu halten. Hier sollte man vielleicht über eine alternative Neuanschaffung nachdenken. Pech hatten wir mit dem Bett, das knarrte, kaum dass man sich hingelegt hatte. Offenbar lag hier ein Problem mit dem Bettkasten vor und laut Aussage an der Rezeption waren wir die ersten Gäste, die das bemängelt hatten. Da wir nur zwei Nächte blieben, nahmen wir das in Kauf, aber hier gibt es Abstriche bei der Bewertung.

Service6,0
Check-In und Check-Out wurden durch die Eigentümer durchgeführt, die sehr bemüht um die Gäste waren. Auch die Zimmerreinigung und der Service im Frühstücksraum waren nicht zu beanstanden.

Gastronomie6,0
Angeboten wird Übernachtung mit Frühstück. Das Frühstücksbüffet hat uns überrascht. Wir hätten nicht erwartet, dass bei der Größe des Hauses z.B. auch Spätzle angeboten werden. Daneben gab es Rühreier oder Würstchen, frisch aufgebackene Brötchen, viele selbstgemachte Marmeladen und eine große Wurstauswahl. Der Kaffee stand in Kannen auf einem Tisch bereit, an dem man sich bedienen konnte. Sehr gut gefallen hat uns auch der lichtdurchflutete Frühstücksraum, der mit hellen Möbeln sehr freundlich und einladend eingerichtet war.

Sport & Unterhaltung6,0
Wer in diese Gegend kommt, will entweder die Königsschlösser sehen, das Musical anschauen oder wandern oder biken oder die Therme besuchen. All das findet sich unweit des Hotels, manches ist sogar fußläufig erreichbar.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Helmut
Alter:61-65
Bewertungen:69
NaNHilfreich