phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Julia (31-35)
Verreist als Familieim Juli 2017für 1-3 Tage

Schön! Zu empfehlen!

5,0/6
Ein kleines gemütliches Hotel inmitten eines ruhigen Dörfchens. Es liegt zwar an der Straße, was aber nicht wirklich beeinträchtigt.

Lage & Umgebung5,0
Vom Hotel aus erreicht man binnen weniger Minuten den Rhein oder im Wald gelegene Wanderwege! Es liegt genau an der Straße, was aber nicht richtig stört, da es dort wenig Verkehr gibt. Ein kleiner Nachteil ist, dass fußläufig kein anderes Restaurant oder Café (bis auf ein kleiner Bäcker und eine Campingplatzgaststätte) erreichbar ist. Aber dafür kann das Hotel ja nix. Nur bekommt man außerhalb der Öffnungszeiten des Hotelrestaurants eben nicht mal schnell einen Kaffee oder ein Wasser.

Zimmer6,0
Da braucht es nicht viele Worte: sauber, ordentlich, gepflegt, nett eingerichtet, (fast) alles da was man braucht! Bezug nehmend auf eben erwähnte Lage wäre vielleicht ein kleiner Wasserkocher und löslicher Kaffee oder Tee schön, so für zwischendurch.

Service6,0
Unglaubliche nette und freundliche Servicekräfte, zu jeder Zeit und auch wirklich jeder. Auch unsere beiden Hunde waren stets überall herzlich willkommen!!

Gastronomie5,0
Das Frühstücksbuffet war üppig und für jeden Geschmack gerüstet. Es gab frisches Obst und verschiedenste leckere Angebote. Der Saft war etwas knapp bemessen. Auch der Kuchen am Nachmittag ist sehr zu empfehlen. Das Essen im Restaurant ist überschaubar, aber durchweg lecker und schön zubereitet. Leider muss hier nochmals auf die Lage des Hotels (s.o.) aufmerksam gemacht werden, was es zu gewissen Zeiten erschwert, "einfach mal was trinken zu gehen", außer auf dem Campingplatz. Weiterhin hat das Hotelrestaurant montags Ruhetag. Schön wäre möglicherweise zumindest ein Getränkeautomat mit Zugriff rund um die Uhr oder ein frei zugänglicher Kaffeeautomat. Wenn man mit einem Auto mobil ist stellt das kein Problem dar, aber auch wenn die Lust fehlt sich nach einem Ausflug nochmal ins Auto zu setzen, ist es nicht möhlich noch was zu trinken zu bekommen. Das ist sehr schade, also am besten direkt was mitbringen!

Sport & Unterhaltung6,0
Möchte man eine ruhige Zeit verbringen, wandern und spazieren und einfach mal abschalten: optimal! Es ist eine sehr schöne Gegend wo viel zu entdecken und zu bestaunen ist! Die Leute sind wirklich freundlich und man fühlt sich wohl!

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:31-35
Bewertungen:2
NaNHilfreich