So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Markus (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Gutes Mittelklassehotel- H.Check Award, warum?

4,0/6
Gutes Mittelklasse Hotel, die meisten Gäste sind Russen.
Warum diese Hotel allerdings den Holidaycheck Award bekommen hat bleibt ein Rätsel, wir waren schon in etlichen Hotelanlagen und Ländern im Urlaub ( Türkei, Tunesien, Griechenland, etc ), dass dieses Hotel viel besser war als die anderen kann man nicht sagen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am eigenen Strand, Entfernung zum Flughafen ca. 1 Stunde.
Shoppingmöglichkeiten sind im Hotel vorhanden, hier wird allerdings meist unterschieden ob deutsche oder Russen einkaufen, was den Preis anbelangt. Außerhalb der Hotelanlage gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten, außer in dem benachbarten Hotels.

Zimmer4,0
Zimmer sind groß, wir hatten einen schönen Ausblick auf den Pool. Dioe Badezimmer sollten aber bei Gelegenheit mal renoviert werden, unser Bad war schon sehr abgenutzt und schmuddlig.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Zimmer wurden täglich gereinigt, dass Personal war stets freundlich und dankbar über den ein oder andern Spaß. Beschwerden ( unser Balkontür konnte man nicht schließen ) wurden nach zweimaligen melden schnell behoben. Jenny vom der Rezeption, drehte öfters mal eine Runde durch die Anlage und fragte ob alles Ok ist, dass fanden wir ganz gut.

Gastronomie2,0
Es gibt wie schon in den anderen Bewertungen zu lesen, ein Hauptrestaurant, einen Italiener und ein Fischrestaurant am Strand. Das Hauptrestaurant erinnert etwas an eine schlechte Kantine, Essen hat selten geschmeckt, Messer, Gabel, oder Löffel fehlten in der Regel immer und die russischen Gäste benehmen sich leider des öfteren wie die Axt im Wald. Wir waren das fast den kompletten Urlaub beim Italiener oder im Fischrestaurant ( nur 2x die Woche ). Die Speisen beim Italiener kann man nicht mit deutschen Standard vergleichen, dennoch waren die Nudeln und Pizza gut. Die Bedingungen kommen allerdings etwas in schwitzen und sind überfordert wenn doch mal mehrer Leute essen möchten. Getränke wurde nur beim Italiener und im Fischrestaurant serviert, im Hauptrestaurant war Selbstbespiegelung, was an sich nicht das Problem wäre, nur wurden die Gläser nie richtig befüllt ( Weinglas war meist nur zur Hälfte voll ) und meist waren alle Sachen warm. Kleiderordnung wurde in den Restaurants zwar vorgegeben, dennoch waren viele Russen in Badeshorts und Unterhemden abends zugange.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Pool war sehr schön und groß, der Strand ist gepflegt und liegt in einer Bucht. Auf der rechten Seite befindet sich eine kleine Insel / Riff wo man Schnorcheln kann, etwas weiter befindet sich ein Steg über den man direkt zum Schnorchel in ein abgesperrtes / überwachtes Gebiet einsteigen kann. Ist sehr zu empfehlen man sieht eine Menge Fische, Korallen, etc.
Animation wurde von uns nicht genutzt ist aber vorhanden, Liegen und Schirme sind sowohl am Pool als auch am Strand vorhanden, manche allerdings schon etwas abgenutz.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Als Tipp würden wir den schon besagten Steg zum Riff- Schnorcheln empfehlen. An der Hauptbar im Foyer gibt es Abends für Ägyptische Verhältnisse ganz gute Cocktails.

Am Ende des Urlaub erhält man einen Zettel wo man ein Feedback abgeben kann, freundlicherweise erklärt sich das Hotel bereit, die Bewertung gleich in Holidaycheck für die Gäste zu übernehme, man muss nur seinen Mailadresse angeben und die Bestätigungsmail von Holidaycheck anzunehmen. Klingt auf dem ersten Blick ganz net, aber bei genaueren hinsehen fällt dann doch auf des es viele Bewertungen gibt, mit wenig Text aber immer einen hohen Anzahl von Sternen, die Sterne trägt das Hotel nämlich selber ein ( erklärt vielleicht den Holidaycheck Award ).

Man nehme z.B. die Bewertung „Gefallen hat die Freundlichkeit aller Angestellten“ vom Text her eher mittel bis schlecht, bewertet, aber überall mit 5,5 – 6 Sterne, komisch, oder?!? Auch bewertung in den die Umlaute ( ä,ö, ü....) fehlen sollte man etwas skeptisch gegenüberstehen, da man diese auf einen ägyptischen Tastatur nicht findet.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Markus
Alter:36-40
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Markus,
vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Beschreibung unseres Hauses auf Holidaycheck.
Es hat uns gefreut zu erfahren, dass Sie die Poolanlage, den schönen Strandbereich, das nette Personal, die Sauberkeit der Zimmer und das Essen in unseren Spezialitätenrestaurants lobend erwähnt haben.
Und zum angefuerhten Punkt bezueglich Bewertungen moechten wir Ihnen mitteilen dass alle Gaeste die mit unserer Anlage und unserem Service zufrieden sind, steht es frei, hier vor Ort eine Bewertung abzugeben. Der Gast muss diese Bewertung mit einem persoenlichen Email bestaetigen. Somit liegt die Entscheidung immer letztendlich beim Gast und die Mitarbeiter machen lediglich auf diese Moeglichkeit aufmerksam.
Ihre Beobachtung in Bezug auf den Service im Hauptrestaurant haben wir bereits an den zuständigen Abteilungsleiter weitergeleitet und wir werden zukünftig sicherstellen, dass der Service mehrfach erfolgt. Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Wir wünschen uns, dass Sie ausschließlich nur die positiven Erlebnisse und Eindrücke an Ihren Urlaub bei uns in Erinnerung behalten und würden uns sehr freuen Sie nochmals bei uns im Club Azur begrüssen zu dürfen.
Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen,
Mohamed Hafez
Generalmanager