Christian (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Gutes Hotel zum Erholen mit Abstrichen

3,2/6
Zum Erholen empfehlen wir es gerne weiter!

Lage & Umgebung3,0
Direkt am Strand! Außerhalb Wüste und Müll...In der Nähe sind andere Hotels, sonst Wüste.

Zimmer2,0
Das erste Zimmer haben wir sofort gewechselt! Schmutzig, Muffig und Schimmlig... Das zweite war etwas besser. Ausstattung alt und abgenutzt, es reicht zum Schlafen mehr nicht.... Max 2 Sterne....
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Im Großen und Ganzen freundlich. Gewisse Nationen werden natürlich bevorzugt behandelt( Russen, Araber) Bei Arabern wurde sogar das Konsumieren von Cannabis am Pool geduldet oder das Nichteinhalten der Baderegeln( Benutzung des Pools nur ohne Vollverkleidung, Kinder nur in Begleitung der Eltern) Wenn man Regeln aufstellt dann sollte auch für die Einhaltung bzw. Umsetzung gesorgt werden.

Gastronomie3,0
Essen allgemein sehr frisch. Highlight war das Frühstück. Sonst gab es Huhn, Fisch oder Huhn und Fisch. Verschieden zubereitet, aber relativ eintönig! Bei einer Woche kommt man gut durch, danach geht's von vorne los und dann wirkt es frustrierend! Bei den Getränken in der Anlage wurde mit Sirup gespart, dadurch waren die alkoholfreien Getränke immer sehr dünn im Geschmack...Wenn man sich nicht so auskennt passt es eventuell, nur haben wir den Hintergrund das wir aus der Gastronomie kommen. Beim Essen allgemein wird geschaut das man den Großteil der Gäste zufrieden stellt. Aber die Küche Ägyptens, die ich mir etwas erwarte hat mehr zu bieten als Huhn und Fisch....

Sport & Unterhaltung4,0
Kinderanimation war nix für unsere Kinder, da kann ich nichts sagen! Animation war vorhanden, aber wirkte unmotiviert und war das Schlimmste was wir je hatten! Vielleicht war es aber auch deshalb so erholsam für uns...Beachparty/Stranddisco ist auch bei all inklusive plus extra zu zahlen!?? Pool sehr schön und sauber. Anlage wirkte zum Großteil sehr gepflegt. Liegen und Schirme waren am Pool auch um 10 noch ausreichend vorhanden.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Mit Trinkgekd kann man sich einiges verbessern, aber sollte man nicht am Ende des Urlaubs Trinkgeld geben wenn man sich wohl gefühlt hat?! Und nicht zum Anfang???
Die Postkarten die wir an der Rezeption abgegeben haben sind bis heute nicht angekommenen, warum??( Drei Wochen)
Und jetzt zum letzten Punkt!? Holidaycheck Award?! Wieviel davon ist auf Meinung der Gäste zurückzuführen??? Ich finde es frech die Bewertung für die Gäste zu Übernehmen, dadurch verfälscht sich die Meinung der Urlauber erheblich. Und eine korrekte Meinungsbildung ist für Urlaubssuchende nicht mehr möglich. Man kann sich bei Holidaycheck nicht sicher sein wer die Bewertung schreibt.... Traurig....

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:36-40
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geerter Christian,
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Urlaubseindrücke auf Holidaycheck zu reflektieren.
Es hat uns gefreut zu erfahren, dass Sie das Frühstück , den schöne Poolanlage und das nette Personal lobend erwähnt haben.
Ihre wertvolle Rückmeldungen helfen uns, die Qualität unserer Dienstleistungen stets zu verbessern. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Kommentare in Betracht gezogen werden um Korrekturmaßnahmen durchzufuehren.
In unserem Hotel gibt es taeglich wechselnde Themenabende und um Ihnen ein abwechslungsreiches Essen zu gewaehrleisten, haben Sie die Moeglichkeit, im Rahmen Ihres All inklusiv Paketes, so oft Sie moechten, eines unserer zwei A la Carte Restaurants zu besuchen.
Bezueglich Holidaycheck Award - alle Gaeste die mit unserer Anlage und unserem Service zufrieden sind, steht es frei, hier vor Ort eine Bewertung abzugeben. Der Gast muss diese Bewertung mit einem persoenlichen Email bestaetigen. Somit liegt die Entscheidung immer letztendlich beim Gast und die Mitarbeiter machen lediglich auf diese Moeglichkeit aufmerksam.
Auf jeden Fall jeden genannten Kritikpunkt werden wir im Team besprechen und daraus auch fuer die Zukunft Resultate ziehen. Wir koennen Ihnen versichern, dass jeder Mitarbeiter taeglich sein Bestes gibt, um allen unseren Gaesten die schoensten Tage des Jahres zu bereiten.
Wir wünschen uns, dass Sie ausschließlich die positiven Erlebnisse und Eindrücke an Ihren Urlaub bei uns in Erinnerung behalten und würden uns sehr freuen in der Zukunft eine zweite Chance zu erhalten.
Mit freundlichen Gruessen
Mohamed Hafez
Generalmanager