phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Elisabeth (26-30)
Verreist als Familieim Januar 2014für 1 Woche

Einer der besten Urlaube seit langem

5,3/6
Wir haben einen erinnerungswürdigen Urlaub in Ägypten verbracht!!
Alles in Allem war das Hotel sehr sauber - es scheint aber schon etwas älter zu sein, was man an der Einrichtung und den Natursteinen im Poolbereich erkennen konnte.
Das gesamte Hotelpersonal war SUPER NETT. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt. Besonders unseren Kindern wurde sehr viel positive Aufmerksamkeit geschenkt. Man hatte zu KEINER Zeit das Gefühl die Kinder würden zu laut sein oder stören.
Da das Hotel nicht sehr ausgebucht war konnten wir unsere zwei Großen(7 und 10 Jahre) auch mal "streunen" lassen.
Es gab von unserer Reisegruppe ein paar Beschwerden wegen des Essens und weil der Pool nicht beheizt war (deshalb eine Sonne Abzug) Uns hat auch das Essen grundsätzlich geschmeckt. Aber der Hotelmanager hat sofort reagiert und uns mit einem 5 Gänge Menü und gratis Wellnessbereich Nutzung (den ganzen Aufenthalt lang!!!) entschädigt. Es mag von der Ausstattung keinem 6 Sterne Luxushotel entsprechen ABER das brauchen wir auch nicht. Die überhebliche Stimmung in solchen Hotels gefällt mir persönlich sowieso nicht - mir gefällt es im Sonesta besser - persönlicher - familiärer - freundschaftlich. Wir kommen bestimmt wieder.

Lage & Umgebung5,0
Für Familien und Badeurlauber bestens geeignet. Taucher und Schnorchler kommen ganz sicher auf ihre Kosten - ein riesiges Riff direkt vor der Haustür. Es werden auch sehr viele verschiedene Ausflüge angeboten - nach Israel, Petra, Kairo usw. (wir haben aber keinen gemacht - für unseren Jüngsten mit 1,5 Jahren einfach zu anstrengend)
Kamelreiten für umgerechnet nicht einmal einen Euro gabs direkt am Strand. Die einzigen die vielleicht dort nicht glücklich werden würden sind Leute die Party machen wollen - denn Discos hat Taba genau so wenig wie ein Zentrum :-)
Taba ist im allgemeinen einfach eine Ansammlung von Hotels.

Zimmer6,0
Wir hatten zwei Doppelzimmer mit Verbindungstür - für fünf Personen mehr als genug Platz.
Einrichtung etwas älter aber geschmackvoll.
Ausstattung: kleiner Kühlschrank, Föhn, Fernseher, Telefon.
Außerdem hatten wir einen wunderschönen Meerblick.
Das Bad war auch nicht mehr das neueste aber sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
Wie oben schon beschrieben : EINFACH TOLL
Netter Umgang mit uns und den Kindern.
Beschwerden ernst genommen und sofort reagiert.
Unsere Zimmer waren immer bestens sauber gemacht. Oft auch mit witzigen "Handtuchfiguren" dekoriert.
Das meiste Personal spricht kein Deutsch, war für uns aber kein Problem. Englisch und Verständigung mit Händen und Füßen wird perfekt verstanden ;-)

Gastronomie5,0
Es gab immer genug Auswahl - das das Essen schlecht ist, so wie manche hier schreiben stimmt definitiv nicht. Es ist eben keine deutsche Kost und man muss sich vielleicht ein wenig umstellen.
Wir fanden es meistens sehr lecker. Ab und zu nervt es mich echt wenn die Leute ständig was zu meckern haben. Mann fliegt doch nicht nach Ägypten um Currywurst und Schnitzel zu essen. Teilweise empfand ich das Verhalten mancher speziellen Gäste sogar als beschämend..... Und da heißt es oft fälschlicher Weise die Russen würden negativ auffallen

Sport & Unterhaltung5,0
Liegestühle gabs mehr als genug. Was wir besonders toll fanden waren so eine Art Paravents aus Stroh die man sich vor die Liege stellen konnte um den Wind abzufangen- so hatte es im tiefsten ägyptischen Winter gefühlte 30 Grad im Liegestuhl.
Der Kinderclub hatte leider geschlossen. Animation war vorhanden haben wir aber nie in Anspruch genommen.
Wie oben schon erwähnt ein TAUCHERPARADIES. Diving Center direkt am Strand.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich hab mir von einem sehr netten Hotelangestellten sagen lassen, dass die beste Zeit für Taba ab dem 20. Februar bis Mitte Mai sein soll. Für die die es richtig heiß mögen ist Hochsommer dann am besten.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1 Woche im Januar 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Elisabeth
Alter:26-30
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für dieses schöne und detaillierte Überprüfung, freuen wir uns Sie Ihren Aufenthalt genossen und wir hoffen, Sie bald in unserem Resort Gastgeber
NaNHilfreich