Anja (41-45)
Verreist als Familieim April 2021für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

überteuert,aber nette Leute,vieleunhöfliche Russen

2,0/6
1) es war zunächst die die schnellste Anreise auf sie Malediven, aber dann wartet man dort fast 3 Std auf das Wasserflugzeug, und dann wird man gehetzt die Formulare auszufüllen und verpasst dann nach knapp 20 Std mal ein essen
2) Gepäck kam 18 Uhr, Landung in Male war 9 Uhr
3) Völlig überteuerte Preise , kleine Flasche Cola 6$, Wein 8, Cocktails oder Shakes, alles künstliches Aroma
4) Wasserbungalows, da liegt eine riesige Röhre, U.boot Größe, Beachbungalos sind veraltet, definitiv nicht 4 Sterne Niveau.
5) Essen ist gut, Personal nett und hilfsbereit
6) Corona: die Tische nicht mal einmal 1m auseinander, es war wenig regelkonform, habe auch den Manager darauf aufmerksam gemacht, es passierte leider nichts.. da ja nun alle am Tisch die Maske abnehmen
7) Bereue den Aufenthalt nicht, Riff leider sehr weit draußen, aber erreichbar, viele Schildkröten, Rochen etc,
auch sprangen Delphine einmal herum, Kenne aber viel vielseitigere

Lage & Umgebung2,0
Kuredu ist eine schöne gepflegte Insel. es gibt eine schöne Sandbank.
Das Riff ist nicht besonders spektakulär,

Zimmer1,0
Dem Bungalow oder Zimmer würde ich niemals 4 Sterne geben. es ist zwar alles vorhanden,
aber bei 4-5 Sternen, je nach Anbieter, erwarte ich mehr. es ist alles alt, nicht verwahrlost aber auch
nicht gut verwaltet. die Farbe bröckelt etc - kein TV , kein Radio - grundsätzlich nicht schlimm, sollte aber
Standard sein.

Service2,0
Grundsätzlich alles ok, Eis im Laden grisslich, 5$ pro Magnum, eklig.
Läden sind sauber, Personal nett, aber leider überteuert, 16$ für eine 0,7l leere Flasche.
Zimmer wurde gereinigt, aber es war dennoch überall an bestimmten Ecken staubig..
Zimmerboys sehr nett, auf nachfrage hat man alles bekommen. Tee wurde 1mal in 14 tagen aufgefüllt,
Das Laub bei den Beachbungalows wurde erst nach 10 Tagen gefegt, dann aber regelmäßig.

Gastronomie4,0
das Essen war für Büffet eigentlich gut, aber alle sehr eng, Corona spielt keine rolle, es wird nicht auf Abstand geachtet, Tische sehr eng.
Quarantänemenschen können sich ebenfalls überall aufhalten, Pool, Bar, Restaurant
Das Restaurant ist dunkel und keinen Blick auf das Meer, das war schade... Das Personal war sehr nett,
fleißig und aufmerksam, und das Buffet war sehr liebevoll angerichtet, viele kleine einzelne Schälchen, Frisches an einer Kochtheke, aber auch eine Salattheke, aber man hat an vielen Produkt3en gemerkt, dass es Lieferengpässe gab, evtl Suezkanalproblem, aber großes Kompliment an die Köche, es wurde aufgefangen.. Eigentlich nur 4 Sterne wegen der Coronageschichte...

Sport & Unterhaltung3,0
war ok, muss entweder teuer bezahlt werden, oder ist bei AI dabei, sehr unterschiedlich

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im April 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:41-45
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Anja,

Viele sonnige Gruesse aus Kuredu!

Herzlichen Dank dafuer, dass du dir die Zeit genommen hast, euren Urlaub auf Kuredu zu bewerten. Vielen Dank fuer das ausfuehrliche und konstruktive Feedback in vielen Punkten.

Das gesamte Team freut sich sehr, dass ihr euren Malediven Urlaub bei uns verbracht habt und wir hoffen, dass ihr erholt und sicher wieder zuhause angekommen sein.

Alles Gute fuer euch und hoffentlich bis bald auf den Malediven!

Mit freundlichen Gruessen,

Julia Schuh
Guest Services Manager
gsm@kuredu.com
NaNHilfreich