Kuredu Island Resort & Spa

20187 Kuredhdhoo Lhaviyani Atoll Malediven
Award
92%
5,6 / 6
2.505 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Jj (36-40)
Verreist als Familieim Mai 2021für 3 Wochen
Verreist während COVID-19

Ein absoluter Traumurlaub! Wir kommen wieder!

6,0/6
Schöne Anlage, super nettes Personal und gutes Hygienekonzept! Unkomplizierte Anreise, tolles Hausriff und tolles Meer! Wir waren in der Beach Villa 126, unsere Villa war super. Das Personal hat sich so toll um unsere kleine Tochter gekümmert, mit ihr gespielt und ihr einen unvergesslichen Urlaub beschert! Auch, wenn sie zu klein war für den Kids Club (es waren sowieso kaum Kinder da), hatten auch wir mal Pausen und konnten unseren Urlaub genießen.

Wir vermissen die Insel und das Personal und planen jetzt schon unsere nächste Reise nach Kuredu!

Lage & Umgebung6,0
Von Malé aus dauert der Transfer mit dem Wasserflugzeug knapp 40 Minuten, auf dem Hinflug hatten wir eine Zwischenlandung. Ohrenschutz wäre zu empfehlen ;-) das Wasserflugzeug kann sehr laut sein. Der Transfer war komplikationslos, unsere Tochter hat sowohl auf der Hin- als auch der Rückreise im Wasserflugzeug durchgeschlafen :-D

Es gibt in der Nähe tolle Riffe zum Schnorcheln und Tauchen.

Zimmer5,0
Unsere Jacuzzi Beachvilla war sehr schön, wir konnten den Jacuzzi allerdings nicht nutzen, da sich dort ganze Ameisenkolonien eingerichtet haben, jedes Mal, wenn wir die Düsen angemacht haben, wurde der gesamte Jacuzzi von Ameisen geflutet.

Das Bett war sehr angenehm zum Schlafen.

Service6,0
Der Service war super! Unsere Fragen wurden geduldig beantwortet und unsere Beschwerden immer angehört und soweit möglich darauf reagiert. Auch der Geschäftsführer war vor Ort und immer ansprechbar, genauso wie unser Host, der immer (leider auch an seinen freien Tagen!) per WhatsApp ansprechbar war. Es gab niemanden, der dort nicht super war, leider sind es zu viele Namen, weswegen wir nicht alle auflisten können - aber ich hoffe, das Management-Team weiß, was für ein tolles Team sie dort haben!

Einziges Manko aus unserer Sicht: Es gibt (v.a. für die Background-Crew!) keine Sammelkasse für Trinkgeld, dies sollte sich dringend ändern, damit auch diese hart arbeitenden Leute etwas vom Trinkgeld abbekommen!

Gastronomie6,0
Das Essen im Bonthi Restaurant ist lecker und hat viel Auswahl. Eine Zeit lang waren wir im Sangu Restaurant untergebracht, weil zu wenig Gäste da waren, um beide Buffetrestaurants zu betreiben, da fanden wir das Essen nicht so toll, obwohl die Küche gehobener sein sollte. Wir waren sehr froh, als wir wieder ins Bonthi durften! Siraj und Pravathi haben sich dort immer wundervoll um uns gekümmert!

Wir hatten All-inclusive und es gab Nachmittags immer Snacks (gerade mit Kleinkind super!)

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben dort auf der Insel tauchen und es lieben gelernt :-) Das Hausriff ist super zum Schnorcheln, wir haben alleine beim Schnorcheln dort Rochen (Stachel-, Adler- und Mantarochen), Schwarzspitzenriffhaie, große und kleine Schildkröten und tolle Fische gesehen! Beim Tauchen am Hausriffen haben wir Oktopusse erlebt, Drachenfische, Skorpionfische, Zitronenhaie, Ammenhaie und andere tolle Meeresbewohner gesehen - es war ein Traum!

Der generelle Pool für Familien war schön und übersichtlich. Das Einzige, was negativ für uns war, war das Babybecken, es wirkt doch sehr wie ein Nachgedanke, das Wasser ist immer sehr kalt, es gibt keinen einfachen (stufelosen!) Zugang für Kleinkinder, ist eher ein Loch im Boden mit Wasser drin und es ist ein wenig lieblos - es gibt gar nichts, was Babies oder Kleinkinder im Wasser faszinieren könnte.

Das Spa haben wir nicht genutzt, weil wir nicht so die Spa Menschen sind, aber das Angebot sah gut aus.

Unsere Tochter ist mit unter 2 Jahren natürlich zu klein zum Schnorcheln oder Tauchen - aber es gibt hinten am Übergang von den O-Villas zu den Garden Villas den "Hai Kindergarten", wo ganz viele Schwarzspitzenriffhaie aufwachsen und das Wasser ist so flach, dass wir bei Ebbe rein waten konnten mit unserer Tochter auf den Schultern, damit sie die Haie beobachten kann. Sie liebt Haie und konnte sich da so richtig ausleben. Auch am Strand vor unserer Villa haben wir ständig Baby Haie gesehen und konnten sie beobachten.

Die Sandbank kann mal wunderschön entlang laufen, es geht ewig weiter und die Sonnenuntergänge sind so wunderschön dort.

Es gibt auf der Insel keine Animation, was wir richtig toll fanden! Es gibt Freitags die White Party, Mittwochs die Retro Party, Infoabende, es gibt einen Abend, an dem man ganz viel über die Malediven selbst lernen kann!

Der Kids Club ist super ausgestattet, es gibt einen Spielplatz vorne dran, der viel Spaß machen kann.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3 Wochen im Mai 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jj
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Hallo Ji, Michael und Aliyah,

Vielen Dank für eure super Bewertung und für das ausführliche Feedback zu eurem Urlaub in Kuredu. Es ist sehr schön zu hören, dass es euch bei uns so gut gefallen hat und dass ihr einen unvergesslichen Familienurlaub erleben konntet.

Dass der Jacuzzi nicht benutzt werden konnte tut uns sehr Leid und auch das Feedback zum Kids Pool nehmen wir natürlich ernst und arbeiten an Verbesserungen.

Wir freuen uns schon sehr, euch ganz bald im November wieder bei uns auf der Insel zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Julia Schuh
Guest Services Manager
gsm@kuredu.com
NaNHilfreich