So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
MarionJuni 2012

5 Sterne sind hier nicht korrekt

2,8/6
Das Hotel ist überholungsbedürftig in jeder Hinsicht. Der Pool ist als einzigstes In Ordnung. Überall ist Schimmel der stänig überstrichen wird. Die Zimmereinrichtung ist abgewohnt. Die Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig. Unsere Postkarten, die wir an der Rezeption zum verschicken nach Deutschland aufgegeben haben ( 20 Stück) sind bis heute bei noch keinen Absender angekommen. Das Frühstück ist in Ordnung. Es gibt genügend. Die Wurst und der Käse sind allerdings etwas gewöhnungsbedürftig.Die großen Feierlichkeiten an den Wochenenden sind für die anderen Hotelgäste eine Zumutung, da sich nur alles noch darum dreht und die andern Gäste total an den Rand gedrängt werden. Man fühlt sich nicht wohl eher belästigt.Die Anlage selber ist, wenn sie in Schuß ist sehr schön. Da kann man was draus machen..

Lage & Umgebung1,0
Die Lage und Umgebung ist eine Katastrophe. Man muss sehr weit fahren um etwas Abwechslung zu erleben. Der Strand geht so. Ist aber für ein 5 Sterne Hotel nicht gut genug. Die Ausflugsmöglichkeiten sind auch sehr begrenzt möglich.

Zimmer3,0
Die Möbel in den Zimmer waren sehr abgewohnt. Das eigentlich große Badezimmer war sehr dreckig und wurde sehr schlecht geputzt. Außerden wurde der Boden in den 2 Wochen nicht einmal gewischt. Die Minibar war ein Witz. Die Klimaanlage konnten wir nachts nicht in Betrieb nehmen, denn sie war sehr laut. Also haben wir die Balkontür offen gelassen, um Luft zu bekommen, was dazu führt, dass wir laufend wegen des Krachs nicht schlafen konnten
Die Einrichtung muss total erneuert werden. 5 Sterne, da muss alles topp sein.

Service5,0
Der Service ist gut. Das Personal bemüht freundlich. Fremdsprachenkenntnisse allerdings lassen zu wünschen übrig. Bei so vielen deutschen Urlaubern kann man auch Kenntnisse der deutschen Sprache erwarten.

Gastronomie4,0
Der Früstückservice ist ok. Die Bar ist sehr steif und ungemütlich. Die andern Gaststätten im Hotel sind nicht besonders gut. Werden auch kaum besucht. Sind auf alle Fälle auch viel zu teuer. Wenn man außerhalb viel günsttiger und viel besser essen gehen kann. Die Atmosphäre in den Gaststätten des Hotels ist ausgesprochen langweilig.

Sport & Unterhaltung1,0
Es gab keinerlei Freizeitangebote außer den Fitnessraum und die Tischtennisplatten. Einkaufsmöglichkeiten ganz schlecht außer man fährt mit dem Hotelbus ( muss auch bezahlt werden )weiter weg. Aber auch dort ist nicht wirklich viel los.Die Wasserqualität und Sauberkeit ist gut. Liegestühle, Sonnenschirme und Duschen waren genug vorhanden. Doch dabei muss festgehalten werden, dass das Hotel nur sehr wenig Gäste zu den Zeitpunkt hatte. Wenn es ausgebucht ist, würde es auf alle Fälle in dem Bereich auch eng werden

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Auf alle Fälle sollte auf die Events ( indische Hochzeiten, Thaichinesen Parties usw)verzichten, sonst ist da bald Ebbe mit normalen Gästen.
Die ganze Anlage sollte überholt werden oder es müssen Sterne abgegeben werden. Das ist so kein Standard eines 5 Sternehotels.

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marion
Alter:61-65
Bewertungen:2