Il Nocchiero City Hotel

Piazza Maria Ausiliatrice 18 88068 Soverato Marina Italien
100%
5,0 / 6
44 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Joachim (56-60)
Alleinreisendim Juni 2019für 1-3 Tage

Zentral, sehr freundlich, sauber, super Essen

5,0/6
Nettes Hotel in der Stadt. 5-10 Laufminuten zum Strand, 5 Minuten zum Bahnhof. Sehr freundlich. Sehr gutes Deutsch. Geschäfte und Cafes etc. in der Nähe. Gutes Essen im Hotel. Frühstück gut. Sauber. Recht ruhig. Wenn man mehr als Strand will und mit dem Bus und Zug etwas umherreist ist das Hotel eine gute Basis

Lage & Umgebung6,0
Sehr zentrale Lage. Zum Bahnhof sind es fünf Minuten, zum Strand und der Promenade 5-10 Minuten. Kleine Stadt, das Hotel liegt an einem Platz mit dem Rathaus. Eisdiele neben dem Ausgang, Supermarkt fünf Minuten. Gut um die Umgebung zu erkunden und wenn man Baden will ist es auch nicht weit.

Zimmer5,0
Ich hatte ein Einzelzimmer im vierten Stock. Klimaanlage hat funktioniert und obwohl das Zimmer neben dem Aufzug lag war es sehr ruhig. Ab und zu gibt es mal einen verrückten Motorrad- oder Autofahrer der zu hören ist wenn man die Balkontür offen hat. Bett ok. Bad ok. Alles sauber. Fön vorhanden. Für den Preis gut, nicht super modern, aber alles in Ordnung.

Service6,0
Sehr freundlicher Service. Alle waren sehr hilfsbereit. Die beiden Damen an der Rezeption sprachen sogar perfekt Deutsch. Die dame im Restaurant war ebenfalls sehr freundlich, auch der Zimmerservice und die Eigentümer. Mir hat es gut gefallen. Effektiv und schnell. Bei Fragen zu Ausflügen oder anderem waren alle sehr hilfsbereit, dies war sehr gut, da Soverato keine Tourist Info hat. Sehr gutes Wifi.

Gastronomie6,0
Ich habe drei Mal im Hotel gegessen und es hat mir immer gut geschmeckt. Es gibt jeden Tag ein anderes Menü, und man hat die Wahl zwischen je drei bis vier Entrads, Hauptspeisen und Desert. Sehr gute Qualität und super Service. Der Speise- und Frühstückssaal war nicht sehr voll und man bekommt am Anfang einen Tisch zugewiesen, diesen Behält man zum Frühstück und Essen solange man Gast ist. Frühstück war in Buffetform, den Kaffee bekommt man nach der Auswahl serviert. Für Italien gute Auswahl - Schinken, roher Schinken, Chorizo, Käse, Marmelade, Joghurt, Croissant, Brot und Brötchen, verschiedener Kuchen, Obst, Saft und Wasser.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Joachim
Alter:56-60
Bewertungen:166
NaNHilfreich