Gerhard (46-50)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 1-3 Tage

Zentrales, gutes Hotel in Bahnhofsnähe

5,0/6
Das Hotel liegt wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. Alle Sehenswürdigkeiten sind einfach zu erreichen. Die Zimmer sind sauber, das Frühstück gut, alles hat gepasst.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage im Bahnhofsviertel hatte uns anfangs etwas abgeschreckt, aber auch wenn das Hotel am Ende einer Sackgasse liegt und in der Nacht wenig dort los ist, fühlten wir uns nie unsicher. Der Bahnhof und die U-Bahn sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, was sehr bequem war - von dort aus konnten wir, wenn wir nicht ohnehin zu Fuß gingen, alle Sehenswürdigkeiten rasch erreichen.

Zimmer6,0
Unser Zimmer im dritten Stock hatte einen kleinen Balkon, der auf die Straßenseite ging - da es eine Sackgasse ist, war es immer ruhig. Das Zimmer hätte ein wenig größer sein können, war aber ausreichend, auch das Bad. Das Bett war fein und wir schliefen wunderbar.

Service5,0
Die MitarbeiterInnen waren freundlich und bemüht, außer beim Frühstück, wo wir ihnen eher nachlaufen mussten, als dass sie sich um uns aktiv gekümmert hätten.

Gastronomie5,0
Das Frühstück war gut und ausreichend, kein Haubenlokal, aber gut und schmackhaft. Das Hotel bietet Snacks und aufgewärmte Speisen den ganzen Tag über, die wir aber wegen der vielen Lokale in der Nähe nie probiert haben.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Dezember 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerhard
Alter:46-50
Bewertungen:150
NaNHilfreich