phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Juliane (31-35)
Verreist als Paarim Oktober 2019für 2 Wochen

Der 5. Stern wird vermisst

3,0/6
Für 4 Sterne wäre das Hotel okay, es hängen aber 5 Sterne dran. Ein Versuch von Iberostar, aus 4 Sternen 5 zu machen. Leider reicht hier ein bisschen Renovieren nicht aus, wenn dieses noch schlecht ausgeführt wurde und der Service bei weitem die 5 Sterne nicht erfüllt.
Ihr wollt euren Freunden/Bekannten erzählen, dass ihr in einem 5 Sterne Hotel wart und ein paar hübsche Fotos machen? - ihr seid hier richtig.
Ihr erwartet ein 5-Sterne-Publikum? - ihr seid hier falsch.
Ihr wollt einen netten 4-Sterne-Urlaub und habt keine allzu hohen Ansprüche? - dann ist es EUER Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt am Strand, dort kann man schöne lange Spaziergänge unternehmen. Leider gibt es ansonsten in direkter Nähe nicht viel, keine Bars o. ä.
Die große Treppe zum Strand ist in keinem sonderlich guten Zustand und nichts für Leute, die nicht gut zu Fuß sind.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind nicht hochwertig saniert, überall wurde Laminat verlegt und dies auch nicht besonders professionell. Das Zimmer ist nicht auf 5-Sterne-Niveau. Dusche und Balkontür waren bei uns defekt, eine Reparatur dauerte mehrere Tage und es musste auch erst mehrfach nachgefragt werden. Die Zimmer entsprechen teilweise nicht den Zimmern, welche man online auswählen kann bzw. die Aussicht stimmt nicht überein.
Es sollte auf jeden Fall Meerblick gebucht werden, alles andere lohnt sich nicht bzw. die Zimmer liegen dann zur Straße oder Bar hin und sind auch dementsprechend laut.
Auf den Fluren wurden die Fliesen mit einem billigen Belag überklebt, welcher sich an allen Ecken löst - Achtung Stolpergefahr.

Service4,0
Beim Essen wartet man teilweise lange auf Getränke. Es kommt immer darauf an, welchen Kellner man erwischt, einige sind wirklich bemüht. Wir wollten das Zimmer tauschen, es wurde uns erst nach 4 Tagen ermöglicht, angeblich war nichts anderes frei. An der Bratstation waren die Wartezeiten auch oft lang, sodass der Partner schon mit dem Essen fertig war.
Was Kritik angeht, sind die Damen und Herren relativ beratungsresistent.

Gastronomie3,0
Das Essen ist ganz nett, jedoch oft nicht auf 5-Sterne-Niveau. Oft wiederholt sich das Angebot, nach 1 Woche wird es wirklich langweilig. Es gab in den 2 Wochen unseres Aufenthalts 2Mal Austern. Es gab durchaus Abende, die die 5 Sterne verdient haben, oft war es aber auch nicht so. Zum Frühstück gibt es jeden Tag dasselbe.
Im Oktober 2019 wurden die (Papp-!!!!) Strohhalme abgeschafft, man darf seinen Smoothie oder Caipi nun mit einem Holz Löffel löffeln. Als Begründung nannte man die Zero-Waste-Politik der Kette. Am Pool kommen beispielsweise Cola und Fanta aus Schläuchen - schmeckt anders als die Cola, die man in der Bar (aus einer Glasflasche) bekommt.
Kleiner Tipp: bestellt mal denselben Cocktail mehrmals in eurem Urlaub und achtet genau darauf, was passiert ;)

Sport & Unterhaltung5,0
Der "Wellnessbereich" hat seinen Namen nicht verdient. Ein kleines Becken, welches noch dazu zu kalt ist, eine viel zu heiße Sauna (und wir gehen oft in Deutschland) und ein kleines Dampfbad, welches zusätzlich noch mit Schimmelaroma daher kommt. Am Eingangsbereich sitzt oft niemand, da die Damen sich in Behandlungen befinden, somit kann jeder ein- und ausgehen, oft ohne Bezahlung.
Es gibt wechselnde Angebote, beispielsweise Aquagymnastik, Aquacycling oder Beachvolleyball. Die abendlichen Shows sind größtenteils echt furchtbar, sodass wir mehrmals vorzeitig den Saal verlassen haben. 1, 2 nette Shows mit wirklich guten Sängern waren aber dabei. Ansonsten gibt es nur Akrobatik oder sonstige Shows, mehr Musik, auch mal zum Tanzen, wäre nett gewesen.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Juliane
Alter:31-35
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Juliane,

vielen Dank für Ihren Besuch in unserem 5-Sterne-Selection-Hotel auf Fuerteventura, in direkter Strandlage des öffentlichen Strandes Playa Jandia und für die Bewertung Ihres Urlaubes bei uns.

Wir schulen unsere Mitarbeiter täglich, um die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen und arbeiten nach unseren hohen Qualitätsstandards, denn bei uns ist die persönliche Betreuung unserer Gäste von größter Bedeutung. Ihren Kommentar zu lesen und zu sehen, dass wir bei dieser Gelegenheit nicht in der Lage waren, Ihre Erwartungen zu erfüllen, stimmt uns traurig, und wir werden unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass jede Situation, die nicht unseren hohen Standards und Kriterien entspricht, korrigiert wird, da viele Annehmlichkeiten und Details unser 5-Sterne-Hotel zu etwas Besonderem machen.

Auch stehen bei uns das Wohl und die absolute Entspannung unserer Gäste im Vordergrund und wir bemühen uns in unserem durch intensive Pflege und kleineren, sorgfältigen Instandhaltungen, den gewünschten Komfort im gesamten Hotel für unsere Gäste zu gewährleisten. Einerseits bedauern wir, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten und reichen Ihre Beobachtung weiter, da wir strikten Kontrollen unterliegen, die tagtäglich strengstens überprüft werden um unser komfortables Hotel, dessen Zimmer und Ausstattung stets auf dem neuesten Stand zu halten, welche unsere Gäste an uns sehr zu schätzen wissen. Juliane, andererseits da wir auch bei der Instandhaltung oft von externen Zulieferern abhängig sind, freut es uns zu lesen, dass unser Hausmeister so schnell es ihm möglich war alles beheben konnte.

Abschließend lassen Sie uns bitte erwähnen, daß unsere nationalen und internationalen Speisen, tagtäglich frisch zubereitet und exzellenter Qualität, welche wir im abwechselnden Rhythmus an unserem Buffet anbieten, sowie um jeden Geschmack zu treffen, auch unsere Show-Cooking-Station zur Verfügung steht. Bezüglich Ihrer persönlichen Beobachtungen was unsere stets frische Auswahl an Speisen, mit einer erlesenen Vielfalt an hausgemachten, frischen nationalen und internationalen Produkten, angeht, und das diese nicht immer Ihren Geschmack trafen, das betrübt uns zu lesen. Gerne ist auch unser Küchenchef stets vor Ort behilflich, um sich dem einen oder anderen Wunsch anzunehmen.

Gerne finden Sie auch auf unserer Webseite alle Informationen über uns, sowie über unsere unterschiedlichen Angebote und was diese beinhalten. Über einen nächsten Besuch in einem unserer weltweiten Iberostar Hotels & Resorts wären wir sehr erfreut.

Mit freundlichen Grüßen,

Quality Manager
Iberostar Selection Fuerteventura Palace
NaNHilfreich