Archiviert
Paul (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Lässt keine Wünsche offen!!!

6,0/6
Meine Frau und ich haben einen kurzen Honeymoon- Aufenthalt geschenkt bekommen. Beide kommen wir aus der Gastronomie und sind deshalb der Meinung, den Aufenthalt recht gut bewerten zu können.

Wir sind an einem Sonntag angereist und waren schon bei der Ankunft erstaunt über die Größe der Hotelanlage. Im ersten Moment denkt man an eine Bettenburg. Dieser Eindruck verfliegt aber SOFORT, wenn man vom freundlichen Consierge in Empfang genommen wird und die pompöse Empfangshalle betritt. Man wird von einem sehr freundlichen, jedoch nicht aufdringlichen Rezeptionsteam begrüßt.
Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus, welches wirklich sehr geräumig ist, ein tolles Bad hat und einen großen Balkon mit Aussicht auf's Wasser. Unser Zimmer war nett vorbereitet mit Rosenblättern auf dem Bett, zum Herz geformt Decken und vielen kleinen Aufmerksamkeiten. Wir hatten auch keineswegs das Gefühl, als würden wir mit einem Honeymoon- Standart abgefertigt. Nein, es hat sich da jemand wirklich Gedanken gemacht.
Da meine Frau und ich ziemlich hungrig waren nach der Anreise, haben wir uns aus der Roomservicekarte etwas zu Essen bestellt. Wir mussten nicht lange warten und haben einen leckeren kleinen Snack bekommen.
Am Abend hatte man uns einen Tisch im italienischen Restaurant reserviert. Auch hier hat sich wieder jemand Gedanken gemacht, denn wir wurden an einem wirklich hübsch dekorierten Tisch gesetzt. Das Essen war der absoltue Wahnsinn. Habe bis dahin nur in Genua in einer Seitengasse bei einer alten Dame besseres italienisches Essen bekommen. Da ich als Koch arbeite, bin ich der Meinung das Essen ganz gut bewerten zu können. Der Service war sehr freundlich und auch sehr aufmerksam.
Am nächsten Tag haben wir es uns im Wellnessbereich sehr gut gehen lassen, nachdem wir von einem ausgiebigen Frühstück gekommen sind. Das Frühstücksbuffet ist wirklich gut. Große Auswahl, frische Produkt und schöne Präsentation der Speisen!
Der Wellnessbereich ist wirklich riesig. Meine Frau konnte die große Saunalandschaft leider nur eingeschränkt nutzen da sie schwanger ist, aber ich habe jede Sauna mal ausprobiert :)
Die Massagen die wir bekommen haben waren auch toll! Auch hier wieder sehr aufmerksames, freundliches und äußerst kompetentes Personal!
Dann kam mein persönliches Highlight des Aufenthalts: das Abendessen. Auch hier hat man uns einem toll dekorierten Tisch zugewiesen. Der Service war auch hier wieder sehr freundlich, schnell und kompetent. Als das Essen kam, schossen mir fast Tränen in die Augen. Ein großer Genuss! Tolle, regoinale Produkte, perfekte Garstufen, super Anrichteweise, toller Geschmack. Es werden für das Essen zwar schon recht sportliche Preise aufgerufen, aber diese zahlt man bei dieser Qualität wirklich gerne!

Was mir persönlich noch sehr gefallen hat war, dass egal wem man vom Personal begegnet ist- Hausmeister, Zimmermädchen, Service, Rezeption etc: keiner hat einen gestressten oder grimmigen Eindruck gemacht. Man fühlt sich als Gast wirklich willkommen!

Lange Rede kurzer Sinn: Wir waren von unserem Aufenthalt sehr begeistert. Durch die Bank weg zu empfehlen! Sportliche Preise, die man bei dieser Qualität sehr gerne zahlt!!!!

Vielen Dank für das schöne Erlebnis!

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie6,0
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Paul
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Paul,

„Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens!“
Jean-Baptiste Massillon

in diesem Sinne bedanken wir uns herzlich für diesen ausführlichen Eintrag hier bei HolidayCheck.

Es freut uns sehr, dass Sie von Ihrem Aufenthalt sehr begeistert waren und wir Sie in allen Bereichen überzeugen konnten.

Erneut wünschen wir Ihnen für Ihren Törn durch Ihr gemeinsames Leben viel Sonne, frischen Wind und immer eine ruhige See.

In der Hoffnung, Sie bald wieder auf Hohe Düne begrüßen zu dürfen, verbleiben wir mit einem herzlichen Ahoi aus Warnemünde

Harald Schmitt
Direktor Operations / Sprecher der Geschäftsleitung

NaNHilfreich