phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Manuela (36-40)
Verreist als Familieim August 2014für 2 Wochen

Kein Wohlfühlhotel, keine 3-Sterne Superior!

4,0/6
Wir waren ja schon oft in Italien in Hotels, aber dieses Hotel hat uns enttäuscht!
Hervorzuheben sind das gute Essen am Abend und die Freundlichkeit der Ober!!! Das war das Highlight in diesem Hotel! Das Frühstück war 12 Tage das Gleiche, nie gab es etwas anderes = 1 Sorte Schinken, 1 Sorte Salami, 1 Sorte Käse, Brötchen, verpackte Kekse, Kaffeeautomat, Saftautomat, Fertigkuchen, Croissants und abgepackte Marmelade, Nutella, Honig, Butter usw. Fertigobst aus der Dose und noch so Müslizeugs... also wirklich nichts Tolles. Der Chef war absolut unsympathisch und stand immer nur rum, hat keine Miene verzogen, war nie freundlich und hat die Bedienungen beobachtet beim Abendessen. Die Dame an der Rezeption konnte wenigstens ein gutes Deutsch und war freundlich. Die Dame an der Bar verstand gar nix. Der Aufenthaltsraum war für alle gedacht. Teenager an den Computern, kleine Kinder in einer Miniecke mit abgenutzem Spielzeug und für Erwachsene ein paar Tische und Sessel. Auf das im Internet versprochene Geschenk mussten wir 5x aufmerksam machen, dass unsere Kinder es auch wirklich bekommen, am letzten Abend gab es dann Plastikspielzeug. Die Zimmer eine Katastrophe.... klein, eng (wir waren 5 Personen!!) und es war sehr wenig Platz für alle Sachen für die Kinder zum Verstauen! Das Bad noch kleiner, Duschvorhang ;O( eklig, Wenn man duschen wollte musste man im Bad die Bad-Türe auf und zumachen, dass man zur Dusche kam. Null Ablagemöglichkeiten oder Haken um Sachen aufzuhängen. Bei drei Kindern ein Graus! Das Zimmer hatte einen Safe, eine Klimaanlage, einen Balkon, einen Minifernseher und eine Minibar wo man seine Sachen reinlegen konnte. Aber das war auch der ganze Komfort. Alte abgenutzte Möbel... alles verstaubt und dreckig, verdreckte Wände von toten Schnaken. Gesessen haben wir immer in den Betten, Platz zum Spielen in den Betten... kein Tisch, keine Stühle. Die Putzfrau bemühte sich, nachdem wir ihr ein Trinkgeld gegeben haben, aber das wars auch. Handtücher und Laken wurden regelm. gewechselt. Duschgel oder Seife nur in Minitütchen, keine Spender wo man auch für lange Haare genügend rausbekommt.
Alles in Allem hatten wir auch Pech mit dem Wetter dieses Jahr in Italien und mussten viel Zeit im Hotel bzw. im Zimmer verbringen, das hat natürlich noch mehr den negativen Eindruck bestätigt von den Zimmern. Hätten wir alle 12 Tage am Strand sein können, wäre es uns nicht ganz so sauer aufgestossen, aber wir hatten 5 Tage Dauerregen ;O(
Fazit: gutes Abendessen!, nette Ober!, langweiliges Frühstück, unfreundlicher Chef, kleine staubige abgewohnte Zimmer ohne Komfort.
Strand war gut, für drei Kinder braucht man nur Sonne, Meer, gutes Wetter, Sand.... Umkleidekabinen waren vorhanden, Duschen und Toiletten auch und eine Snackbar mit Eis usw. - was aber auch teuer war.
Ich würde dieses Hotel meinen Freunden oder meiner Familie nicht weiterempfehlen.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:2 Wochen im August 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela
Alter:36-40
Bewertungen:28
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Manuela,

Es bedauert uns, dass trotz aller unseren Bemühungen Ihren Urlaub schön zu machen haben Sie keinen guten Aufenthalt verbracht.
Das Frühstück von vielen Auswahl besteht nicht nur aus, was Sie geschrieben haben, sondern auch hausgemachte Torte (wie Plumcake oder Torte), Eier, Bacon, frische Tomaten, frische Gurken, Parpikaschoten, frische Brot, frische Obst, Tomatensaft und warme und kalte Milch und es ist für ein 3 sternige Hotel viel mehr als ausreichend.
Das Familienzimmer, das Sie reserviert haben, ist ein schönes Zimmer und neu renoviert geworden. Das besteht aus 2 getrennten Doppelzimmer mit Verbindungstür, Badezimmer mit einem tiefen Duschwanne und sauberem Duschvorhang, 2 Terrasse, 2 Klimaanlage und 2 Fernsehen.
Wie Sie in Ihre Bewertung sagen, waren Sie ganz sauer aufgestossen wegen des schlechtes Wetter, weil Sie nicht das Strand und Meer nicht genießen könnten, aber das war nicht unsere Schuld.

Cristian Corso
NaNHilfreich