Archiviert
Renate (41-45)
Verreist als Freundeim Oktober 2011für 1-3 Tage

Kleines Hotel aus vergangener Zeit

3,8/6
Das Hotel ist sehr familiär geführt. Personal ist bemüht. Zimmer sind sauber. Das Essen im Hotel ist gut und reichhaltig.
Die Zimmer müssten mal dringend renoviert werden. Wir hatten ein Zimmer, das "Mohnblumenzimmer". An den Wänden Bilder mit Mohnblumen, bunte Aufkleber an den Wänden, wieder mit Mohnblumen. Uralte Vorhänge, Fenster gehören dringend ausgetauscht, die Farbe blättert ab, Fenstergriff fiel ab. Das Bad wird mit einer Falttür geschlossen, welche nicht wirklich geschlossen werden kann. WC ist schlecht zugänglich, direkt neben der Dusche. Zwei Personen können das Bad gar nicht betreten, viel zu klein.

Lage & Umgebung5,0
Zentrale Lage, super Aussicht aus dem Fenster. Zur Ortmitte ein kleiner Spaziergang.

Zimmer3,0
Zimmer nicht sehr schön, eher ungemütlich und nicht renoviert. Keine Minibar, Klimaanlage, Balkon, Terrasse oder ähnliches. Das Bad ist eigentlich eine Frechheit.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Freundliches Personal. Zimmerreinigung war top. Ein zusätzlicher Service wird nicht angeboten.

Gastronomie5,0
Schmackhaftes Essen. Wir waren als Gruppe unterwegs, deshalb keine Bewertung als Individualreisender möglich. Landestypische Gerichte werden angeboten. Essen ist ja immer Geschmackssache.

Sport & Unterhaltung2,0
Sport im Hotel nicht möglich. Liegestühle im Garten vorhanden. Kein Pool oder Wellnessbereich.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Kein Hotel für Gäste die etwas Komfort möchten. Nur sehr einfache Zimmer. Fahrt auf die Seiser Alm mit der Gondel lohnt sich!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2011
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Renate
Alter:41-45
Bewertungen:20
NaNHilfreich