Archiviert
Frederik (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Super Hotel für einen Städte- & Erkundungstrip

5,0/6
Das Hotel bietet das, was es auf seiner Internetseite und auf den Reiseportalen verspricht, sodass wir unter diesem Punkt nichts hinzuzufügen haben.
Wir waren zufrieden und haben den Urlaub in Paguera sehr genossen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt nur eine Querstraße vom Boulevard mit kleinen Touristenlädchen und Restaurants, sowie ca. 5 Minuten Fußweg vom 1. Badestrand, entfernt. Eine weitere Bucht mit Bademöglichkeit plus schwimmendem Hüpfburgenparadies kann in weiteren 10 Minuten Fußmarsch erreicht werden. Beide sind sehr sauber und werden regelmäßig gepfelgt. Die Bushaltestellen Richtung Palma sowie Richtung Andratx sind ebenfalls schnell erreichbar.
Der Ort Paguera ist ein geeignetes Reiseziel für alle, die einen entspannten Erholfungsurlaub machen wollen, bei dem sowohl Bademöglichkeiten als auch Städteerkundungstouren erwünscht sind.
Jedoch muss man mit einem langen Transfer (bei uns jeweils ca. 2 Stunden) vom/zum Flughafen rechnen, da viele andere Hotels (und Orte) angefahren wurden. Dieser war zuverlässig.

Zimmer4,0
Unser Zimmer lag etwas ungünstig, sodass wir keinen Balkon besaßen. Unsere Fenster zeigten zu einem beleuchteten Bereich, wobei diese nicht vollständig abzudunkeln waren. Die Größe war ausreichend, allerdings war das Bad selbst für zwei Personen zu klein.
Die Ausstattung beider war absolut okey. Fön, Handtüchter, Wäscheständer, Klimaanlage, Fernseher und Seife waren vor Ort. Ein Safe konnte gemietet werden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Das gesamte Serviceteam war sehr freundlich und wies sowohl ausgeprägte deutsche als auch englische Sprachkenntnisse auf.
Die Rezeptionisten/innen waren sehr zuvorkommend, hilfsbereit und 24 H ansprechbar (besonders erfreulich bei nächtlicher An- und Abreise).
Die Reininungskräfte waren so zuvorkommend, dass sie sogar unsere Kleidung und die Handtücher vom Wäscheständer (bereits im Zimmer vorhanden) abnahmen und ordentlich falteten.
Alles in allem hatten wir keine Beschwerden und können zum Umgang mit diesen keine Stellung nehmen.

Gastronomie5,0
Zu unseren Urlaub hatten wir nur Frühstück hinzugebucht, sodass wir nur dieses bewerten können.
Essenzeiten waren entgegenkommend, da von 8 Uhr bis 11 Uhr gefrühstückt werden konnte. Diverse Säfte und Warmgetränke waren mitenthalten und konnten immer wieder nachgefüllt werden. Das Angebot war weit gefächert, sodass jeder etwas nach seinem Geschmack findet. Die Qualität einzelner Lebensmittel war jedoch nicht mehr als ausreichend zu benennen. Sauberkeit und Hygiene waren im Speisesaal nicht zu bemängeln. Auch hier war das Personal freundlich und räumte leeres Geschirr schnell weg.
Ebenfalls befindet sich im Hotel eine Bar, die jedoch von uns nicht in Anspruch genommen wurde.
Besonders erfreulich war das Angebot eines Lunchpaketes (Kaltes Frühstück), welches man bei einer nächtlichen Abreise kostenlos bestellen konnte.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel reicht aus um darin zu übernachten, aber nicht um den ganzen Tag darin zu verbringen. Dafür bietet die Umgebung genung Abwechslung.




Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Frederik
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich