Iris (51-55)
Verreist als Paarim Juli 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Schönes und ruhiges Hotel

6,0/6
Gepflegtes Hotel in schöner Lage, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Hygiene und Corona Vorschriften wurden im ganzen Hotelkomplex eingehalten. Eigene Parkplätze direkt am Hotel im Freien kostenlos, in der Tiefgarage 7 EUR pro Nacht.

Lage & Umgebung6,0
Direkt am See, nur durch eine Fussgängerpromenade getrennt. Zu Fuss ca. 20 min nach Bardolino und 25 min nach Garda. Schöne Strandbars mit sehr freundlichem Personal und gutem Essen gleich nebenan.

Zimmer6,0
Wir hatten eine Junior suite mit Seeblick in der Villa. Das Zimmer war ruhig, sehr sauber und mit einem großen Balkon. Die Klimaanlage war zentral gesteuert, aber optimal eingestellt. Die Betten waren sehr breit und die Matratzen dürften relativ neu gewesen sein. Das Bad war auch recht geräumig mit viel Ablageplatz am Waschbecken.

Service6,0
Allesamt sehr freundlich, schnell beim Service und zuvorkommend.

Gastronomie6,0
Konnten jeden Tag im Garten frühstücken, das war herrlich. Kaffee etc., Schinken, Käse und Brötchen wurden an den Tisch gebracht, andere Sachen konnte man fertig hergerichtet in Schälchen am Buffet holen. Verschiedene Eierspeisen und Speck wurden ausgegeben. Alles perfekt an die Corona Umstände angepasst. Auch der Abstand zwischen den Tischen. Sonderwünsche wurden auch gerne erfüllt.

Sport & Unterhaltung6,0
Da Privatstrand war es dort relativ ruhig, Liegen und Schirme waren gut, auch mit "Corona" Abstand aufgestellt. ABER LEIDER typisch deutsche Urlauber - Liegen wurden noch vor dem Frühstück reserviert, auch wenn manche erst am Nachmittag auftauchten oder den ganzen Nachmittag nicht da waren. Etwas mehr Rücksichtnahme wäre angebracht gewesen. Mein Mann und ich waren so ziemlich die einzigsten, die nicht reserviert haben und nach dem Frühstück an den Strand sind und dort dann auch geblieben sind. Oder das Hotel sollte wirklich mal die Liegen abräumen!!!
Kiesel-Sand Strand, Wasser langsam abfallend, also auch für Nichtschwimmer geeigent. Wir sind immer über den Steg reingegangen, wo das Wasser dann glasklar war und man herrlich schwimmen konnte.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Iris
Alter:51-55
Bewertungen:18
NaNHilfreich