Sichere Dir exklusiv bei HolidayCheck bis zu 125€ Cashback für Deinen Urlaub in den Delphin Hotels an der Türkischen Riviera.
Alle Bewertungen anzeigen
Melanie (36-40)
Verreist als Familie • August 2023 • 2 Wochen • StrandTolles Hotel - wir kommen auf jeden Fall wieder
6,0 / 6

Wir waren für 10 Tage mit unserer 7-jährigen Tochter im Sandy Beach Hotel. Übersichtliches Hotel mit kurzen Wegen und direkter Top-Strandlage.


Familien

Beliebt bei Kindern

  • Anderes

Lage & Umgebung
6,0

Wir haben uns einen Privattransfer gebucht und ca. 50 Minuten vom Flughafen zum Hotel gebraucht. Lage des Hotels ist sehr schön direkt am hoteleigenen Strand. Im Hotel selbst gibt es einen kleinen Laden, einen Optiker sowie einen Friseur. In Kumköy gibt es genügend Shoppingmöglichkeiten. Hier am besten an der Promenade hinter den Defne Hotels hochgehen-so spart man sich die steile Straße direkt vor dem Hotel. Side Hafen/Stadt erreicht man ebenfalls über die Promenade - hier läuft man bestimmt 20-25 Minuten. Man kann sich aber natürlich auch ein Taxi bestellen oder den Dolmus nutzen. Ausflüge werden überall angeboten, sind von uns allerdings nicht genutzt worden.


Zimmer
6,0

Wir hatten als Familie ein Doppelzimmer, in dem sich auch ein ausziehbarer Sessel befand, der als Bett für unsere Tochter hergerichtet wurde. Das Zimmer war sehr groß. Wir hatten ausreichend Ablageflächen und konnten auch all unsere Kleidung im Schrank verstauen. Auch für die Koffer gab es eine extra Ablage. Im Zimmer befindet sich ein kleiner Kühlschrank-dieser wird vom Reinigungspersonal mit Wasserflaschen bestückt. Das Bad insgesamt ist recht klein, verfügt allerdings über eine sehr große geräumige ebenerdige Dusche. Hier kann man also ganz bequem zusammen mit dem Kind rein und beim Duschen helfen. Im Schrank befindet sich noch ein Safe. Dieser kostet 1,50€ / Tag. TV mit deutschen Programmen ebenfalls vorhanden. Unser Balkon war ausreichend groß und mit 2 Stühlen und einem kleinen Tisch ausgestattet. Dieser wurde von uns aber nur für die Strandttücher und Badesachen zum Trocknen genutzt. Die Klimaanlage hat einwandfrei funktioniert, wir empfanden sie allerdings als recht laut.


Service
6,0

An der Rezeption wurden wir sehr freundlich empfangen und es wurde alles erklärt. Unserem Wunsch nach einer 2. Decke für das Doppelbett wurde sofort entsprochen.


Gastronomie
6,0

Das Essen im Hotel war immer sehr gut und die Auswahl ist groß. Es ist für jeden etwas dabei. Wer hier zu mäkeln hat, dem kann man es wahrscheinlich sowieso nicht recht machen. Sitzmöglichkeiten gibt es im klimatisierten Restaurant und zum Abendessen zusätzlich draußen am Pool. Frühstücken kann man ab 7 Uhr. Es gibt Brötchen, Brote, verschiedene Croissants und Cornflakes/Müsli. Außerdem eine Auswahl an Obst/Gemüse, frischen Yoghurts. Natürlich auch Aufschnitt / Käse und verschiedene Marmeladen / Honig / Süßaufstriche. Auch warme Speisen werden angeboten. Eier werden gekocht oder als Spiegel-/Rührei angeboten. Außerdem kann man sich Omeletts zusammenstellen und frisch zubereiten lassen. Es gibt auch immer frische Waffeln oder Pancakes. Das Mittagsbuffet ist ab 12:30 Uhr geöffnet. Hier gibt es immer ausreichende eine Auswahl an Fleisch-/Gemüsegerichten mit Grundlagen wie Reis / Nudeln usw. Eine großes Salatbuffet sowie Nachttisch/Desserts und frisches Obst werden ebenfalls angeboten. Zusätzlich kann man sich auch von 12-17 Uhr bei der Snackbar bedienen. Hier gibt es zur Auswahl meist ein Nudelgericht, Pizza, türkische Pide, Pommes, Chicken Nuggets und gegrilltes Fleisch/Fisch sowie Hamburger zum selbst belegen. Das Abendbuffet startet um 19 Uhr. Hier wird nochmal richtig aufgefahren. Zusätzlich zum Buffet, welches im Restaurant angeboten wird, wird draußen frisch gegrillt. Unter anderem gibt es hier zum Beispiel wechselnd Fleischspieße, gegrillte Frikadellen, frisch gegrillten Fisch. Auch am Grill findet sich immer eine Beilage, wie Grillgemüße, Reisgerichte oder Backkartoffeln. Von 11-18 Uhr kann man sich in der Patisserie Eis und Gebäck holen. Zur Auswahl stehen immer 3 verschiedene Sorten Eis (wechselnd Schoko, Vanille, Erdbeer, Zitrone und Karamell) sowie verschiedene Törtchen und Kekse. Die Kellner im Restaurant sind sehr aufmerksam. Es werden Getränke an den Tisch gebracht. Leere Teller, Gläser werden direkt abgeräumt. Leider entsteht insbesondere beim Abendessen eine lange Schlange am Buffet bei den Hauptgerichten. Im Großen und Ganzen muss man das Essen aber hervorheben. Besonderheiten, wie zum Beispiel frisch gepresste Säfte oder Eiskaffee muss man mit 2,50€ bezahlen. Diese werden einem aber bis zum Strand an die Liege gebracht und haben uns auch geschmeckt. Die Cocktails am Abend kosten 4€. Ansonsten sind lokale alkoholische Getränke natürlich im All inklusive Angebot inbegriffen.


Sport & Unterhaltung
6,0

Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum im Keller, welcher absolut ausreichend ist. Hier befindet sich auch ein Fernseher, den man während des Trainings nutzen kann. Außerdem gibt es im Keller einen Spa Bereich, in dem Massagen, Hamam, Gesichtsbehandlungen angeboten werden. Diesen haben wir jedoch nicht genutzt. Im Spa bekommt man auch Strandtücher, welche erstmalig kostenfrei sind und ansonsten mit 0,50€ zu bezahlen sind. Das Animationsteam gibt sich sehr viel Mühe und hat Spaß an seiner Arbeit. Es ist jedoch nicht aufdringlich. Angeboten werden Yoga, Wassergymnastik, Poolspiele, Dart, Bogenschießen und Boccia sowie Volleyball am Strand. Der Miniclub für Kinder zwischen 4-11 Jahren hat von 10:15 Uhr bis 12 Uhr und 14:30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Die Kinder lieben Lorena, die mit ihnen bastelt, spielt, die Kinder schminkt, mit ihnen zum Eis essen geht usw. Besondere Aktivitäten, wie zum Beispiel das Herstellen von Glitzerbildern oder Taschen bemalen kostet extra (hier 10€). Das Abendprogramm beginnt um 20:30 Uhr mit der Minidisco für die Kinder und um 21:15 Uhr gibt es dann verschiedene Shows (entweder kommen Tänzer /Akrobaten von außerhalb oder das Animationsteam stellt etwas auf die Beine, wie zum Beispiel Bingo Abend, Karaoke, die Wahl zu Mr./Mrs. Sandy Beach usw.)


Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2023
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Melanie
Alter:36-40
Bewertungen:2