Ernie (56-60)
Verreist als Paarim April 2019für 1-3 Tage

Schönes und empfehlenswertes Hotel

6,0/6
Das Hotel wurde für eine Zwischenübernachtung auf dem Heimweg vom Italienurlaub genutzt und liegt direkt an der Brennerautobahn. Nicht vom Hotelnamen abschrecken lassen: "Sachsen" kommen hier schon lange nicht mehr in die "Klemme".

Lage & Umgebung6,0
Für einen Zwischenstop auf dem Weg von oder nach Italien hat das Hotel eine optimale Lage.

Zimmer6,0
Obwohl das Hotel direkt an der Brennerautobahn und der Bahnlinie liegt, sind die Zimmer durch dicke Wände und gut isolierte Fenster ruhig. Die Zimmer sind mit allem ausgetattet, was heute erwartet wird und sehr groß. Die Betten sind bequem.

Service6,0
Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen höflich und zuvorkommend.

Gastronomie6,0
Neben dem Hotel befindet sich eine Bio-Brauerei mit angeschlossenem Restaurant. Das Angebot ist sehr vielseitig und lecker und bietet für jeden Geschmack etwas an. Alles kommt aus der Region.
Das Frühstück wird serviert und nicht, wie heute üblich, als Buffet angeboten. Es gab aber alles, was zum guten Frühstück gehört und ist kaum zu schaffen. Die äusserst freundliche Bedienung fragte mehrfach nach, ob alles reicht oder wir bestimmte Wünsche haben.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ernie
Alter:56-60
Bewertungen:4
NaNHilfreich