Hotel Riu Palace Maldivas

Kedhigandu Malediven
88%
5,5 / 6
82 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Sven (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2021für 4 Wochen
Verreist während COVID-19

Sensationell gut!

6,0/6
Ich kann die 88% Weiterempfehlung nicht nachvollziehen. Das Hotel ist in allen Belangen super, aber die Regelungen zu Corona durch die hier zuständige Gesundheitsbehörde sind intransparent und in Deutschland und durch das auswärtige Amt nicht richtig wiedergegeben. Meine Ehefrau war als geimpfte 14 Tage in Quarantäne und ich gleich mit. In getrennten Zimmern. Schöne Flitterwochen!

Lage & Umgebung6,0
Am Strand ist für Jeden etwas dabei.
Pulver feiner Sandstrand, Steinige Wellenbrecher mit Krebsen und verschiedene Hausriffs zum Schnorcheln

Zimmer6,0
Bombastisch! Wer es modern mag, der wird sich wohl fühlen.
Es wurde jeden Tag gewischt und das Bett neu bezogen.
Wir waren schon in vielen Ländern auf Fernreise, aber so sauber war es noch nie!

Natürlich ist es zu Hause immer sauberer, aber dafür ist man am anderen Ende der Welt.

Service6,0
Der Service ist im gesamten Hotel einwandfrei.
Die Kellner sind aufmerksam. Sie haben uns von Tag 1 an aufgenommen.

Beispiel: Wir wussten nicht, ob wir vom Strand aus mal eben in trockenen Schwimmsachen zur Bar im Poolbereich gehen können, oder ob ein Shirt notwendig ist. Man hatte unsere Fragezeichen auf dem Kopf erkannt und kam direkt auf uns zu, um uns zu erklären, dass wir uns ruhig näher trauen dürfen.
In allen Restaurants wurden wir ebenfalls so aufmerksam bewirtet.
Der Zimmerservice (Reinigung) war wie schon erwähnt einwandfrei.
Die Rezeption hat noch etwas Potential.

Leider musste man sich mehrmals ärgern, sobald der Kontakt mit der Rezeption zustande kam.
Ebenfalls hätten wir vom Hotel etwas für Honeymooner erwartet.
Man sagt die Malediven sind genau der Ort dafür. Hier hätten wir uns über die Geste an einem Abendessen oder über eine Sektflasche sicherlich sehr gefreut.

Gastronomie6,0
Im Hauptrestaurant war das Essen immer lecker, jedoch hätte ich mir ein klein bisschen mehr Abwechslung gewünscht.
Darüber kann man zu Corona-Zeiten hinwegsehen, wenn das Hotel dauerhaft nicht ausgebucht ist!
Es standen zu keinem Zeitpunkt leere Speiseteller am Buffet. Hier wird immer alles hergerichtet, als sei man der Erste, der sich davon etwas genommen hat.
Der Küchenchef hat in meinen Augen alles im Griff! Großes Lob!
Die Themenrestaurants waren super!!!

Leider ist das Personal hier so lieb und rücksichtsvoll, dass hier nicht auf den Dresscode hingewiesen wurde.
Der Mann im Hemd und Tuchhose hat die gleiche Aufmerksamkeit wie der in Badelatschen, Schwimmshort und Tanktop.
Auch wurde hinterm Rücken nicht auf jemanden gezeigt.
Das finde ich ist menschlich gesehen ganz großes Kino vom Personal!!!!

Manche Landsleute wussten hier nicht, was Abendkleidung bedeutet. Leider waren diese in der Mehrzahl und auch die Esskultur am Tisch war sehr oft Fehlanzeige.
Volle Teller, einmal etwas probieren und dann gingen volle Teller in den Abfall.
Die Nutzung von Messer und Gabel ist auch nicht allen Gästen bekannt gewesen.
Ebenfalls können diese Leute keine Pfeile im Restaurant lesen und sind permanent in die falsche Richtung gelaufen. Nervig, gerade zu Coronazeiten, denn Abstand haben die nicht gehalten und wenn man Glück hatte, war der Mund-Nasenschutz über den Mund gezogen.

Wir haben folglich nur noch FFP2-Masken getragen

Sport & Unterhaltung6,0
Es wurde viel angeboten, wir waren jedoch zu Flitterwochen hier. Daher kein Interesse

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:4 Wochen im Mai 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sven
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich