Archiviert
Gerhard (66-70)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

In den Weinbergen

3,9/6
Der Reiz des Hotels welches zur Relais et Chateaux Gruppe gehört ist sein Aler aus dem 17. Jahrhundert. Es war und ist noch heute ein Weingut hoch in den Bergen. Eigentlich ist es ein Restaurant (mit einem Michelin Stern) und angeschlossenen etwa zehn Zimmern.
Die Landschaft und die nähere Umgebung des Hotels mit Schwimmbad ist atemberaubend schön und man findet eine sagenhafte Ruhe. Der Weg zum Hotel über die enge Bergstraße ist jedoch ein kleines Abenteuer.In der Dunkelheit ist das Hotel (trotz Navigator) nicht zu finden. Deshalb unbedingt bei Tageslicht ankommen und den Abend im Restaurant verbringen. Wer es sich leisten kann, der wird dort gut bedient.

Lage & Umgebung1,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten2,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Garten

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie5,7
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools5,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerhard
Alter:66-70
Bewertungen:51
NaNHilfreich