Archiviert
Lydia Ishikawa (66-70)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Schade, Lage gut, Personal naja

4,5/6
Großes Hotel mit kleinen Zimmern. Balkon war eigentlich ein Austritt mit 2 Plastikstühlen. Tisch passte nicht mehr darauf. Leider ein Stuhl von Taubenkot eingedreckt. Wurde am 2. Tag auf wiederholte Anfrage hin gereinigt. Kann passieren. Dusche war extrem klein, beim Drehen kommt man sehr leicht an den Warmwasserregler, somit kann ich nur bestätigen, dass das Wasser sehr heiß ist. Frühstück ist inklusive. Leider gibt es nur relativ flüssige Rühreier, ein Spiegelei oder Omelett kostet Portion € 10,00. Bedienung war effizient, aber kein Lächeln, kein Guten Morgen, kein nichts. Ach ja, das Außenschwimmbad verliert anscheinend Wasser und muss immer nachgefüllt werden, was natürlich die Temperatur senkt. Es gibt einen sehr schönen AUßenbereich um das Schwimmbad, aber Mitte September offensichtlich nicht mehr benutzt. Tische der schon geschlossenen Außenbar waren mit Sonnenschirmen zugedeckt. Man konnte sie öffnen, saß dann aber an eingedreckten Tischen. Innenpool war sauber. Alles in allem, dieses Hotel in der Off-season nicht noch einmal. Ach ja, und noch ein Rat, bitte nicht die Zahnbürste vergessen, man muss an der Rezeption Zahnbürste und Zahnpaste kaufen.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,7
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Sport & Unterhaltung4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Lydia Ishikawa
Alter:66-70
Bewertungen:1
NaNHilfreich