Britta (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2018für 2 Wochen

Geheimtipp

6,0/6
Familiengeführtes kleines Hotel als „Geheimtipp“. Modern eingerichtete Zimmer. Zentrale Lage. Tolles Essen. Ein Urlaub, bei dem keine Wünsche offen blieben.

Lage & Umgebung6,0
Zentrale Lage in einer Nebenstraße von Rabland. Bäcker, Metzger, Spar Markt und andere Einkaufsmöglichkeiten schnell zu Fuß erreichbar. Tolle Fahrradwege, Bahnhof, Bushaltestelle ebenfalls schnell erreichbar.

Zimmer6,0
Modern eingerichtete Zimmer, moderne Möbel. Tolles, helles Bad mit Regendusche. Sehr sauber. Nicht abgewohnt. Ausreichende Größe. Schöner Balkon mit herrlichem Bergblick.

Service6,0
Familie Osele und das gesamte Team haben uns einen tollen, unvergesslichen Urlaub bereitet. Alle waren sehr zuvorkommend und freundlich. Es fehlte an nichts.

Gastronomie6,0
Könnte ich noch mehr Sonnen vergeben, dann würde ich es tun.
Das Essen war sehr abwechslungsreich. Absolute Sternekategorie.
Mit Liebe gekocht. Sonderwünsche wurden selbstverständlich angenommen.
Auch das tolle Frühstück ließ keinen Wunsch offen. Unterschiedlichste Brotsorten, Brötchen, frische Kuchen, Wurst, Käse, selbstgekochte Marmeladen, Honig, Müsli in unterschiedlichsten Sorten, Obst, Früchte, Smoothies immer frisch zubereitet. Wer hier etwas zu meckern hat, dem kann man einfach nicht weiterhelfen!!!

Sport & Unterhaltung6,0
Da wir mit unseren E-Bikes da waren, sind für uns die Radwege natürlich in erster Linie interessant gewesen. Tolle Radwege entlang der Etsch. Einfach traumhaft. Tolle Bergetappen und immer wieder als Entschädigung der tolle Ausblick auf die Berge und ins Tal hinab.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juli 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Britta
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich