phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Lara (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Sehr schöner Urlaub, Preis-Leistung passt!

5,4/6
Wir haben das Hotel spontan im Reisebüro gebucht. Nachdem wir gebucht haben haben wir uns einige Bewertungen durchgelesen und sind daher mit kleinen Erwartungen dahin gefahren.
Letztendlich hat uns das Hotel mehr als überzeugt. Wir waren sehr positiv überrascht.
Das Personal ist sehr freundlich, das Hotel ist gepflegt und sauber. Jeden Tag kommt eine nette Putzfrau um das Zimmer zu reinigen und Handtücher zu tauschen. Es gibt W-LAN in der Hotellobby, das ist allerdings oft überlastet gewesen. Aber im Urlaub sollte man ja sowieso nicht nur am Handy sitzen, von daher kein Problem.
Es waren viele Familien und auch viele Engländer im Hotel. Dies war allerdings kein bisschen störend. Die Gäste waren ebenfalls sehr vernünftig und sind uns keineswegs negativ aufgefallen.

Lage & Umgebung5,0
Uns wurde vorher bereits mitgeteilt, dass in dem Ort nicht viel los ist. Dies hat sich dann mehr als bestätigt. Aber für einen ruhigen erholsamen Urlaub ist es genau das Richtige! Die Bucht ist wirklich sehr schön, und der Strand ist nicht zu überfüllt. Man kann sich dort Liegen mieten für 6,- oder sich einfach auf ein Handtuch legen. Der Weg zum Stand ist nicht weit. Allerdings ist der Abhang sehr steil. Runter gehen geht noch, hoch zum Hotel ist es wirklich anstrengend. Aber ein bisschen Bewegung schadet ja auch nicht.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren von der Größe und vom Zustand her vollkommen in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service in dem Hotel ist absolut super!
Das Personal an der Rezeption bemüht sich mit einem Deutsch zu sprechen, ansonsten kommt man mit Englisch auch gut weiter. Es sind alle sehr höflich und hilfsbereit gewesen. Man hat sich wirklich wohlgefühlt!

Gastronomie5,0
Das Essen ist für ein 3* Hotel mehr als in Ordnung!

Frühstück:
Das Frühstück war mehr auf Engländer ausgelegt aber ich denke jeder hat was gefunden was einem schmeckt.
Es gab Brötchen, Toast, Baguette, Würstchen, Tomaten, Bohnen aber auch Ei in allen Varianten (Rührei, Spiegelei, gekochtes Ei). Außerdem gab es verschiedene Müslisorten, es gab verschiedene Quarksorten, sowie Naturjoghurt. Dazu gab es Nüsse, getrocknete Früchte und natürlich auch allerlei Auswahl an frischem Obst.
An Getränken gab es Kaffee, Milchkaffee, Tee und unalkoholische Getränke.

Mittagessen:
Die Auswahl beim Mittagessen war riesig. Es gab immer ein schön angerichtetes Salatbuffet. Man konnte sich entweder Salat selber zusammenstellen, es gab aber auch fertig gemischte. Ansonsten gab es immer abwechslungsreiches warmes Essen. Für jeden was dabei. Eine Auswahl an Fleisch, Fisch, Beilagen wie Kartoffeln, Pommes, Nudeln, Gemüse, etc. Außerdem gab es des öfteren Paella, sehr lecker! Als Nachtisch gab es diverse Obstsorten, Kuchen Pudding und Eis.
An Getränken gab es unalkholoische Getränke sowie Bier und Wein (rot, weiß, rosé).

Abendessen:
Das Abendessen war genauso super wie das Mittagessen. Es gab aber keineswegs abends nochmal das gleiche wie Mittags.

Generell kann man sagen, dass das Essen wirklich gut war. auch hiervon waren wir positiv überrascht. Die Teller wurden auch super schnell abgeräumt. Alles in allem wirklich für den Preis mehr als in Ordnung!

Abends gab es an der Poolbar neben den üblichen Getränken auch diverse Cocktails und Longdrinks die im All-Inclusive Angebot enthalten waren.
Cocktails: Pina Colada, Tequila Sunrise und zwei weitere
An Longdrinks gab es Wodka-Lemon, Malibu-Ananas etc.
Das All-In Angebot war wirklich reichhaltig. Außerdem gab es zu jeder Zeit Eis dort.

In der Chill-Out Area für die Erwachsenen gab es abends eine eigene Cocktailbar. Die Cocktails mussten extra bezahlt werden. Allerdings wurden die auch schön angerichtet und es gab andere Sorten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Generell würden wir das Hotel jedem weiterempfehlen.
Für den Preis und die Sterne-Kategorie hat uns das Hotel mehr als überzeugt. Wer noch mehr erwartet sollte einfach auch etwas mehr ausgeben und darauf achten mehr Sterne zu nehmen.

Ein kleiner Tipp noch:
Falls jemand noch nie auf Ibiza war, sollte man sich auf jedenfall einen Mietwagen nehmen! Wir waren drei Tage auf der ganzen Insel unterwegs und die Insel hat wirklich noch so viel mehr zu bieten.
Einen Tag haben wir die Ostküsten uns angeschaut, den anderen die Westküste und wir waren auf Formentera.
Sehr empfehlenswert :-)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lara
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich