Petra (41-45)
Verreist als FamilieSeptember 20202 Wochen Strand

Charmvolles Haus das durch Freundlichkeit besticht

6,0 / 6
Wir waren als Familie mit 2 kleinen Kindern im Seeadler. Besonders positiv aufgefallen ist uns die Freundlichkeit des Chefs und des ganzen Personals. Man betritt die Pension mit einem Gefühl der familiären Athmosphäre. Es gibt hier keinen Hightech oder Chic, dafür Gemütlichkeit und Natürlichkeit.

Lage & Umgebung
6,0
Uns hat der Standort der Pension gut gefallen, weil wir mit den Kindern ganz schnell einfach mal einen Spaziergang durch den Wald (Naturschutzgebiet mit vielen Sümpfen und Fröschen) machen konnten. Wir konnten gut mit den Rädern die Innenstadt, sowie den Weststrand als auch den Nordstrand erreichen.
Die Gegend ist wunderschön!

Zimmer
6,0
Wir hatten die Ferienwohnung mit Wintergarten und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Es war sehr ruhig, sauber und alles vorhanden, was man braucht. Es gibt Mückengitter an den wichtigsten Fenstern. Der Wintergarten ist ein Highlight!

Service
6,0
Die Freundlichkeit dieses Hauses ist herausragend. Sowohl der ruhige Chef, als auch sein Personal haben immer wieder fürsorglich gefragt, ob wir etwas brauchen, haben für jedes Bedürfnis eine Lösung gefunden und mit nettem unaufdringlichem Smalltag Sonne in die Regentage gebracht. Leider haben wir im Wintergarten einen Schaden verursacht. Ich glaube ich habe noch nie erlebt, dass mit einem Schaden so routiniert, ruhig und selbverständlich umgegangen wurde. Danke Herr K.!

Gastronomie
5,0
Das Bio-Frühstück ließ keine Wünsche offen - selbstgebackenes vollwertiges Brot, abwechslungsreiches Angebot, Biosäfte, Biomarmeladen, frische Wurst-und Käsetheke über Hafermilch bis hin zum Birchermüsli. Aufgrund von Corona wurde das Essen hygienisch gereicht (keine Selbstbedienung), es wurde auf Handschuhe, Maske und Abstände geachtet, sowie auf entzerrte Frühstückszeiten, dass nicht alle auf einmal im Speisesaal waren. Wir durften das Frühstück sogar in rauhen Mengen mit in die Ferienwohnung nehmen und dort essen.
Es gibt auch ein Abendessensangebot, das wir selten genutzt haben, weil es nicht ganz unserem Geschmack entsprach.

Sport & Unterhaltung
3,0
Die Pension war nicht darauf ausgelegt Freizeitangebote zu machen.
Es gibt ja auch genug Freizeitmöglichkeiten durch Naturschutzgebiet, Rundwanderwege, Rdtouren, Kutschfahrten, Strände, Dünen, Leuchttürme, Museen, Karls Erdbeerland, Markt, etc etc.
Wir hatten noch nie einen so abwechslungsreichen Urlaub, was das Wetter und die Aktivitäten anging.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Petra
Alter:41-45
Bewertungen:1