Christina (41-45)
Verreist als Familieim März 2018für 3-5 Tage

Entspannen und genießen

6,0/6
Der Schlaneiderhof ist ein Familienbetrieb der mit sehr viel Liebe und Hingabe betrieben wird. Wir waren über die Osterfeiertage zu Gast und konnten uns über nichts beklagen. Schöne und ruhige Lage mit toller Aussicht ins Tal . Auch nach Meran und Bozen ist es nicht weit. Asolut empfehlenswert ist die Halbpension, das Essen war (immer!) fantastisch.

Lage & Umgebung5,0
Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, Wander- und/oder (wer es gern mag) Fahrradtouren.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren sehr gross und schön eingerichtet. Die Betten waren bequem und in der Nacht war es angenehm ruhig.

Service6,0
Elisabeth, ihr Mann und ihre Tochter Julia (anderes Personal haben wir nicht gesehen) standen immer zur Verfügung und gingen auf unsere Wünsche und Fragen kompetent und zuvorkommend ein.

Gastronomie6,0
Sowohl das Frühstücksbuffet (die TRAUMHAFTEN selbstgemachten Zwetschgen- und Erdbeermarmeladen vermissen wir jetzt schon!) also auch das Abendessen waren ausgezeichnet. Beim Abendessen waren die Menge, die Qualität und der Geschmack absolut top, auch in der glutenfreien Version. Die meisten Speisen werden von Haus aus glutenfrei zubereitet, bei den wenigen Ausnahmen steckte ein kleines Fähnchen zum Erkennen im Gericht.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt im Haus eine Sauna, die wir nicht genutzt haben.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:3-5 Tage im März 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christina
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich