So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
KlausSeptember 2010

Einmal und nie wieder Follonica und Parrini

2,8/6
Das Hotel hat die beste Zeit hinter sich. Zwar wurde modernisiert, aber die gefliesten und hoch gemauerten Balkonwände sprechen für sich. Man kann nicht sagen, das es schmutzig war, aber unter relativer Sauberkeit verstehe ich etwas anderes: z.B. die Allgemeinen Toiletten des Hotels, Fliesenboden im Zimmer.

Lage & Umgebung2,0
Follonica ist ein schrecklicher Ort, zumindest dann wenn man italienisches Urlaubsflair sucht. Hochhäuser bis fast an den Strand. In der Nähe gibt es bestimmt schönere Orte.
Mein Fehler: wollte das Hotel nutzen um die "Toskana" zu erkunden. Man fährt 1 1/2 Stunden nach Sienna, nach Florenz eher 2 Stunden. Ist für einen Toskana Urlaub definitiv zu weit weg. Nur wenn mann einen reinen Strandurlaub sucht, ist die Lage ok.

Zimmer3,0
Zweckmässig. Nur relativ sauber. Schade das die Wände vom Balkon so hoch waren, was eine schlechte Sicht zum Meer ergab.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Insgesamt lieblos: angefangen von der Chefin oder der Dame an der Rezeption.
Das Frühstück war zwar ausreichend, aber ebenfalls lieblos. Oder wie soll man z.B. verstehen dass das leckere Brot jeden Tag nach der halben Zeit weg war. So was muss man merken. Mortadella+Schinken waren lecker. Aber jeden Tag das gleiche Programm. Wieso kein Wechel? Automatenkaffee ist bitter.

Gastronomie3,0
Ich kenne italienische Küche. Auch die leckere. Alles lieblos zubereitet.
Aber, das Servicepersonalwar sehr nett (Danke an die Kellner)!

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Habe was gelernt: Lieber 2 Tage weniger, aber dafür das nächste mal was schönes buchen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:46-50
Bewertungen:1