phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Iris (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Ein sehr schöner und erholsamer Urlaub!

5,8/6
Wir waren mit dem Hotel bis auf einige Kleinigkeiten sehr zufrieden. Es ist nicht das neueste oder modernste Hotel, aber das wollten wir auch gar nicht. Es war sehr sauber, sowohl die Zimmer, die Speiseräume, als auch die Außenanlagen. Inclusiv war z.B., außer den Hauptmahlzeiten, Kaffee und Kuchen am Nachmittag und auch Eis am Nachmittag. Extra bezahlen musste man das WiFi. Mit 1,- € pro Tag war das aber erschwinglich und man muss es ja nicht jeden Tag haben.
Es waren im Hotel alle Altersgruppen vertreten, von den Nationalitäten überwiegend Russen.
Besonders gut wurden wir im Hoteleigenen Hamam behandelt. Wir gehen im Türkei-Urlaub immer ins Hamam, aber dieses war besonders gut. Die Athmosphäre ist sehr gut und die Mitarbeiter alle sehr kompetent. Wir hatten noch extra Massagen gebucht und uns ging es nach dem Urlaub richtig gut. Ein herzliches Dankeschön nochmals an das Team im Hamam.

Lage & Umgebung5,0
Uns hat besonders gut gefallen, dass der Strand direkt am Hotel war. Man konnte sogar beim Frühstücken (und auch sonst) das Meer sehen, wenn man im Außenbereich gegessen hat. Es gab Liegen am Pool, am Strand und dazwischen, auf einem Holzdeck (mit Blick aufs Meer). Es waren genügend Liegen vorhanden. Die Schirme waren im Prinzip auch ausreichend, auf dem Deck waren sie fest verankert und es gab einige fahrbare. Der Strand war sauber, aber sehr steinig und es ging nach ca. 2 Metern etwas steil runter. Wenn man Badeschuhe hatte, war es aber in Ordnung. Es gab auch einen festen Steg, von dem man ins Wasser gehen konnte. Für Familien mit Kleinkindern würde ich es aber nicht empfehlen.
Der nächste Ort war nicht weit entfernt - ca. 1 km in die eine Richtung u. ca. 2 km in die andere Richtung. Dolmuse fuhren regelmäßig. Wir sind in Gazipase gelandet, das ist ca. 90 km entfernt. Bis Antalya sind es ca. 105 km.

Zimmer6,0
Die Größe unseres Zimmers war vollkommen ausreichend, auch das Bad und der Balkon waren groß genug. Alles war in einem guten Zustand und sehr sauber. Die Minibar war inclusive, was wir allerdings erst am letzten Tag mitbekommen haben. Es liegt im Zimmer eine Liste mit den Preisen für die Getränke und das hat uns etwas verwirrt. Da man aber an den Bars bis 24.00 Uhr etwas zu trinken bekommt und jederzeit Wasser mit aufs Zimmer nehmen kann, hat uns das nicht so gestört.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Im Hotel sind alle sehr freundlich und bemühen sich sehr um das Wohlergehen der Gäste. Wir konnten auch nicht feststellen, dass man unfreundlicher behandelt wurde, wenn man kein Trinkgeld gab. Da es sehr viel Personal war, konnte man natürlich nicht jedem Trinkgeld geben. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und das sehr ordentlich. Wir hatten keine Beschwerden, nur eine Bitte, und diese wurde zügig erfüllt. Sehr gut empfanden wir die Anwesenheit eines Arztes im Hotel, welcher auch recht gut deutsch sprach. Es ist zwar nicht ganz billig, aber man muss nicht im Urlaub rumfahren, um einen Arzt zu suchen. Da ich dieses Mal einen Arzt brauchte, weiß ich das zu schätzen. Und wenn man eine Auslandsreise-Krankenversicherung hat, bekommt man das Geld hinterher erstattet.

Gastronomie6,0
Es gab ein großes Hauptrestaurant und im Außenbereich eine kleine Bar, an der es das Spätaufsteher-Früchstück und kleinere Snacks gab. Die Auswahl der Speisen war für unseren Geschmack absolut ausreichend. Sicher wiederholt sich einiges, aber das hat uns nicht gestört. Die Büffets waren reichlich gedeckt, es gab von allem etwas und in der Mitte wurden viele Sachen frisch zubereitet. Es gab auch immer einige Sorten frisches Obst, was nicht in jedem Hotel so ist. Im Restaurant war alles sehr sauber, die Speisen (wie z.B. Käse) teilweise abgedeckt, um das Austrocknen zu verhindern. Wir fanden es sehr schön, dass die Sitzbereiche in 3 Bereiche eingeteilt waren. Dadurch war es auch nicht so laut. Der Küchenstil war hauptsächlich landestypisch, manchmal kamen internationale Gerichte dazu. Uns hat alles sehr gut geschmeckt!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir hätten uns gewünscht, dass das Hotel etwas rigoroser mit "Liegenbesetzern" verfährt. Es dürfte z.B. erst ab einer bestimmten Zeit erlaubt sein, sich eine Liege zu reservieren. Es gab einige Leute, welche schon morgens um 6 Uhr die Liege reserviert haben. Wenn man dann etwas später kam, wie es im Urlaub vielleicht normal ist, hatte man schon Mühe, eine Liege zu finden. Auch wäre es schöner, ein paar mehr fahrbare Schirme bereit zu stellen. Nicht jeder möchte in der Sonne "braten".

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Iris
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich