phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Elvira (56-60)
Alleinreisendim September 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Hier ist nicht der Gast König, aber der Gastgeber!

1,0/6
Kleines Hotel in ruhiger Gegend. Ohne Mietauto kommt man nicht weit. Fussläufige Strände kaum vorhanden und sehr kleine Abschnitte.

Lage & Umgebung1,0
Ohne Mietauto kann man leider dort nichts anfangen.

Zimmer1,0
Ich hatte über alltours ein Superior DZ = EZ gebucht. Hierbei handelt es sich um größere Zimmer für bis zu 4 Personen. Erhalten habe ich ein normales Doppelzimmer. Der Manager erklärte mir "I know what I do". Dieses Zimmer sei größer und direkt am Pool und damit Superior. Das war wie zu erwarten gelogen. Ich habe mich nachdem das Zimmer neben mir belegt war, dort erkundigt. Es handelte sich um ein normales Doppelzimmer.
Ansonsten war das Zimmer sehr hellhörig. Aber das ist eigentlich normal. Warum dort nicht einmal heisses Wasser verfügbar war, wahrscheinlich doppeltes Pech gehabt.


Service1,0
Im Hotel können über den Manager Ausflüge und Mietautos gebucht werden. Bei den Mietautos ist vollkommen unklar wieviel beim Manager hängen bleibt. Im Vertrag steht an der Stelle nur paid, also bezahlt.
Nach meiner Meinung hat mich der Manager bei der Vermittlung des Mietautos nochmal voll abgezogen. Zum Beispiel erzählte er mir ich bekäme eine Karte mit der ich an einem schönen Strandabschnitt kostenlos eine Liege mit Sonnenschirm erhalten würde. Dies würde normalerweise 10 Euro kosten. Wenn ich bei ihm das Auto leihe, könnte ich das in Anspruch nehmen. Tatsächlich war es so, dass diese Liegen dort nichts kosten. Man muss halt dort nur etwas bestellen, Getränke u.ä. Das gemietete Auto war ein älteres Auto das bereis einen Unfallschaden hatte, keine Klimaanlage, kaputtes Radio, quietschende Bremsen. Für 6 Tage mit Teilkaskoversicherung sollte ich über 220 Euro bezahlen. Leider hatte ich bereits vorher beim Manager bezahlt. Einen Teilbetrag von 100 Euro in bar, da so gewünscht vom Manager. In welcher Tasche das Geld gelandet ist, kann man nur vermuten. Da ich mich weigerte die Teilkaskoversicherung zu akzeptieren, bot man mir für zusätzliche 7 Euro am Tag eine Vollkaskoversicherung an. Dann hätte ich auch ein neues Auto bekommen. Das lehnte ich ab und verkürzte die Mietdauer auf 5 Tage. Trotzdem hatte ich bei der Vollkaskoversicherung noch eine Selbstbeteiligung von 350 Euro. Der Verleiher war die Firma autoforyou.
Zimmerreinigung war in Ordnung.
Rezeption: die Mitarbeiterin war reserviert bis unfreundlich. Als Gäste im Poolbereich verbotenerweise die Handtücher aus dem Zimmer mit für die Liegen genutzt haben, wurden diese vor allen anderen Gästen äußerst unhöflich darauf hingewiesen. Dies wurde von allen dort anwesenden Gästen als sehr befremdlich aufgenommen. Dies ist kein Umgang mit Gästen. Hier ist es tatsächlich so, dass nicht der Gast König ist, sondern der Gastgeber.
Gleichzeitig erlaubte sich diese Mitarbeiterin in ihrer Nachmittagspause am Pool eine Liege zu reservieren und dabei laut und sehr störend zu skypen und zu telefonieren. Auch dies wurde von mehreren Gästen als sehr störend empfunden. Dieses laute telefonieren/skypen wurde dann auch abends zwischen 21 und 22 Uhr im Poolbereich wiederholt. Das war bis in die Zimmer hörbar.

Gastronomie2,0
Das Frühstück ist für die Größe des Hotels angemessen.
Das Abends servierte Menü bei Halbpension ist grenzwertig. Hier wurde an allen Ecken gespart. Die Vorspeisen waren noch akzeptabel. Der Hauptgang bestand nur aus Fleisch mit Beilage (Nudeln, Kartoffeln oder Reis). Der Nachtisch essbar aber sonst auch nichts. Alles sehr lieblos. Dies wurde von anderen Gästen bestätigt.
Nicht zu empfehlen.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool klein aber angemessen. Ansonsten ist hier nichts vorhanden.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Elvira
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich