Vorherige Bewertung "Ein nettes kleines Hotel im Zentrum."
Nächste Bewertung "Altehrwürdiges Haus, total zugebaut"

Chris Peter Alter 61-65
4 / 6
Weiterempfehlung
März 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Viva Tenerife - Viva Puerto de la Cruz”

Kleines überschaubares Hotel in der Altstadt von Puerto de la Cruz mit eigenem Charme. Mit viel Liebe wurde hier versucht ( nicht immer gelungen) die Annehmlichkeiten eines modernen Hotelbetriebes in ein sehr altes Haus mit musealem Charakter zu bringen. Die Um- bzw. Anbauten muten wie ein Labyrinth an. Gäste die helle modern eingerichtete Räume bevorzugen, sind hier verkehrt.,
Sauberkeit - kann man nicht meckern. HP ist nicht umwerfend aber ausreichend dem Preis angemessen. Pauschalreise 1 Woche 549,00 €/Person
Gäste: Spanier, Deutsche, Engländer, Skandinavier, Alter: vom Kind bis zum Greis.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Die Anfahrt vom Flughafen etwas mehr als eine Stunde. Das Hotel liegt in einer Fußgängerzone, die letzten 100 Meter legt man zu Fuß zurück.
    Strände fußläufig in 10-15 Minuten zu erreichen. Für Badeurlaub ist der Ort eher nicht geeignet, DAs Meeresschmimmbad sollte man aber unbedingt besuchen. Die Landschaft ist grandios. Ausflüge mit wenig Spanischkenntnissen mit öffentlichem Buslinien gut möglich. Das Hotel ist als Ausgangspunkt für Spaziergänge und Blick auf (Meer) mehr ideal. Taoropark und Loropapark gut zu Fuß zu erreichen. Der Ort (Hanglage)ist insgesamt für Gehbehinderte nicht so sehr geeignet. Die Straßen auch in der Altstadt sind teilweise steil ansteigend, Treppen. Einkaufen kann man teuren und billigen Schnick Schnack wie überall.

  • Service
    4 / 6

    Das gesamte Personal des Hauses war stets freundlich und um das Wohl der Gäste bemüht, Sprachkenntnisse des Personals ausreichend
    in Deutsch und Englisch. An der Sauberkeit der Zimmer und der Wäsche war nichts zu beanstanden.
    Beschwerden wurden höflich entgegen genommen und versucht zu lösen.
    Beisp.: Wir verbrachten die erste Nacht umgeben von feierfreudigen spanischen Teenagern auf Klassenfahrt. Unsere Bitte nach einem anderen Zimmer wurde am nächsten Tag erfüllt. Siehe unseren Tipp!!

  • Gastronomie
    3 / 6

    der dreigeteilte Speisesaal für die Hotelgäste gleicht einem rustikalem Weinkeller .
    Essen (HP) in Büffetform subjektiv betrachtet geschmacklich mittelmäßig, recht einfach, Menge ausreichend.
    Sauberkeit und Hygiene am Büffet, am Tisch sowie Geschirr ohne Beanstandungen
    An der Küche kein Stil erkennbar, einziges Highlight "Kanarische Kartoffeln"
    Das Haus verfügt noch über ein Restaurant mit Terasse, hervorragende kanarische Küche zu erschwinglichen Preisen, Bier und Wein mehr als preiswert, abends Live-Musik, immer gut besucht,

  • Zimmer
    5 / 6

    Die Zimmer sind je nach Lage und Ausstattung von eher schlecht bis gut zu bewerten. Die Größe ist auch unterschiedlich. Der Einrichtungsstil trägt dem Charakter des alten Hauses Rechnung. Bäder ohne Entlüftung
    Einige Zimmer (aufgepasst bei der Buchung) ohne Balkon zu einer Seitengasse.



Besondere Tipps
Die Lage des Hotels inmitten der Altstadt ist hervorragend. Alles befindet sich in unmittelbarer Nähe. Das wiegt die Unzulänglichkeiten des Hauses auf. Zimmer mit Balkon buchen, ist zwar ziemlich lebhaft, bis 23:00 Uhr herrscht Leben auf der Straße, danach ist Ruhe!! Wir hatten das "Penthous" mit umlaufender Dachterrasse, traumhaften Ausblick, 6. Etage allerdings Lift nur bis in die 5. Etage. Die technischen Einrichtungen, die sich auf dem Dach befanden, Sat-Schüsseln, Belüftungsschächte, Solaranlage (Nordseite) haben uns nicht gestört. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmte für uns. Puerto de la Cruz hat immer beste Reisezeit.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Neckermann


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Ein nettes kleines Hotel im Zentrum."
Nächste Bewertung "Altehrwürdiges Haus, total zugebaut"