phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Susanne (46-50)
Verreist als Paarim September 2012für 1-3 Tage

Für uns keine 5*

4,2/6
Wir hatten ein Balkonzimmer mit Bergblick gebucht -und bekamen ein kleines Dachkammerl mit Minifenster -ohne das wir vorher informiert wurden ..wahrscheinlich dachte man es fällt uns gar nicht auf ..zufällig kostet das Balkonzimmer auch etwas mehr ..erst auf unsere Reklamation reagierte man -wir könnten ja am nächsten Tag umziehen -aber jetzt sei kein anderes Zimmer frei .Da wir eh nur 2 Nächte blieben -haben wir verzichtet ..den Differenzbetrag erhielten wir zurück plus 2 Flaschen (nicht besonders hochwertigem )Wein ..aber die anfängliche Täuschung bleibt haften .Das Essen ist gut -auch sehr schön angerichtet -aber die Abendunterhaltung höchst Senioren /Kegelverein tauglich ..wir sind geflüchtet -und es gibt nichts in dem Dorf als Alternative ..ist also nur für Wanderer /Mopedfahrer auf der Durchreise -für uns eher nicht mehr

Lage & Umgebung2,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers3,0

Service4,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0

Hotel5,5
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2012
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Susanne
Alter:46-50
Bewertungen:12
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Susanne,
Bezug nehmend auf Ihren Eintrag bei Holidaycheck, welchen wir heute erhalten haben möchten wir uns gerne nochmals dazu äußern.
Es ist richtig, dass Sie ein Balkonzimmer gebucht hatten aber lediglich ein Standardzimmer bekommen haben, dies tut uns auch sehr leid wir hatten uns dafür auch mehrfach entschuldigt und wir möchten dies hiermit gerne nochmals tun.
Leider ist uns hier ein Fehler passiert, wir hatten die Reservierung falsch eingetragen und zum Zeitpunkt Ihrer Äußerung/Reklamation konnten wir daran nichts mehr ändern, da wir vollständig ausgebucht waren, ansonsten können wir Ihnen versichern hätten wir Ihnen umgehend ein anderes bzw. das von Ihnen gebuchte Zimmer gegeben. Wir sind um das Wohl unserer Gäste stets sehr bemüht und versuchen alles, um jegliche Wünsche zu erfüllen und zufriedene Gästen zu haben. Leider passieren Fehler und irren ist menschlich, zumal wir es nicht mehr rückgängig machen können bleibt uns nichts anderes als uns nochmals bei Ihnen zu entschuldigen, es war bestimmt keine Absicht, so wie Sie das bei Holidaycheck äußern.
Dafür, dass zu diesem Zeitraum vielleicht mehr ältere Gäste in unserem Hause Urlaub machten und kein Ramba zamba war können wir leider nichts machen, ebenso wenig dafür, dass Trafoi nunmehr lediglich ein kleines Dorf mit 60 Einwohnern ist und es vielleicht nicht dem entsprach, was Sie sich vorgestellt haben. An dieser Stelle sei aber angemerkt, dass es auf unserer website als auch in unserer Werbung auch als dieses vermarktet wird und nicht als Großstadt mit Einkaufsmeile…
Bewertungen und Äußerungen anderer Gäste sind für uns sehr wichtig, es ist unsere Arbeit und unser Verdienst, daß uns bei Ihrer Buchung ein Fehler unterlaufen ist, dafür möchten wir uns in aller Form nochmals entschuldigen.
Mit freundlichen Grüßen aus Trafoi.
Ihre Fam. Angerer

Bitte entschuldigen Sie auch den Wein, es tut uns leid, dass wir nicht Ihren Geschmack getroffen haben, zumal wir diesen seit 20 Jahren als unseren Hauswein führen und dieser im allgemeinen sehr gelobt wird.
Wir hatten es eigentlich nur gut gemeint! Sorry auch dafür..

NaNHilfreich