phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Gabriele (56-60)
Verreist als Paarim September 2019für 1 Woche

Modernes Hotel mit sehr freundlichem Personal

6,0/6
Modernes Hotel in direkter Strandlage mit wunderbarer Dachterrasse und phantastischer Aussicht. Kurze Transferzeit und trotz Flughafennähe kein störender Fluglärm. Für uns war es Erholung pur.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt an der Strandpromenade, direkt am Hafen von Can Pastilla. Der Strand ist sehr gepflegt, man kann Boote leihen, neben dem Hotel können SUP-Bretter … geliehen werden. Liegestühle und Sonnenschirme können am Strand für jeweils 6,00 EUR gemietet werden. In der übernächsten Seitenstraße befindet sich ein sehr gut sortierter Supermarkt.
Wir hatten den Bustransfer mitgebucht und waren schon nach 10 Minuten Fahrt im Hotel. Wer keinen Transfer mitgebucht hat, kann ab 7:00 Uhr mit der Linie 21 für 5,00 EUR zum Hotel fahren (fährt alle 20 Min. direkt vor dem Flughafengebäude ab). Diese Fahrt dauert auch nur ca. 10 Minuten.
In der Nähe des Hotels ist eine Haltestelle für die "Bimmelbahn", die jede halbe Stunde von Can Pastilla über die Strandpromenade nach Arenal und zurück fährt.
In der näheren Umgebung befinden sich das Balneario 15 und das Palma-Aquarium.

Zimmer6,0
Das Hotel wurde im Winter 18/19 komplett renoviert. Es ist völlig neu und sehr modern eingerichtet. Wir hatten über ITS eine Juniorsuite mit direktem Meerblick gebucht. Unsere Matratzen waren angenehm weich und wir haben herrlich geschlafen. Zusätzlich zum Doppelbett befand sich auf unserem Zimmer noch ein Sofabett, das wir als Sitzecke genutzt haben. In unserem Zimmer war kein Tischchen, wir konnten uns aber ganz einfach behelfen, indem wir den Balkontisch hereingeholt haben, wenn wir ihn in der Sitzecke brauchten. Die Zimmer sind mit Mietsafe und Minibar ausgestattet.
Unser Balkon war mindestens 5 Meter lang und möbliert mit 2 Klappliegestühlen, 2 Sesseln + Balkontisch. Die Aussicht war phantastisch. Links sahen wir die Landebahn des PMI (ca. 2 km entfernt), geradeaus die komplette Playa de Palma, rechts den Hafen. Das ist tagsüber schon toll, aber abends, wenn alles beleuchtet ist, ist das unbeschreiblich schön. Von den Landungen haben wir nichts gehört, von den Starts war ein leises Brummen zu hören, das aber in keiner Weise gestört hat.
Unser Badezimmer war etwas spartanisch eingerichtet - mir persönlich fehlte ein Handtuchhalter und eine Duschtür.

Service6,0
Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend - Wünsche werden umgehend, spätestens jedoch am Folgetag erfüllt.
Als ich zu schusselig war, um den Safe zu programmieren, ist die freundliche Rezeptionistin sofort mit heraufgekommen, und hat mit gezeigt, was genau ich machen muss. (Tipp an das Hotel: Eine schriftliche Gebrauchsanweisung auf dem Zimmer wäre prima - manche Gäste sind halt nach dem Flug etwas begriffsstutzig und vergessen auf dem Weg von der Rezeption zum Zimmer schon wieder, was ihnen erklärt wurde.)
Die Minibar wird täglich mit Softdrinks und "härterem" bestückt. Die Preise sind moderat. (Tipp an das Hotel: Es wäre schön, wenn sich auf dem Zimmer eine Preisliste für die Minibar befinden würde.)

Gastronomie6,0
Die Dachterrasse mit der Rooftop-Bar ist der Hit. Man kann für insgesamt 25,00 EUR für 2 Personen ein Bali-Bett mieten. Im Preis erhalten ist der Badetuchservice, eine 0,7 Liter-Flasche Sekt im Kühler, und der Mittagssnack für 2 Personen. Der Service ist perfekt - man kann wählen zwischen weißem oder rose Sekt, ob Obst oder Snack, wie spät man es serviert bekommen möchte …
Beim Frühstücksbuffet bleiben keine Wünsche offen - englisches Frühstück, Müsli, sehr viel frisches Obst, Aufschnitt, Käse, Süßes und Herzhaftes, Pancakes, Spiegeleier …
Beim Abendbuffet hatte man eine große Auswahl an Beilagen, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse, Desserts, Kuchen Obst und Eis. Das Essen schmeckte uns sehr gut. Etwas gestört hat uns, dass die Wärmelampen das Essen in den Servierschalen nicht immer richtig heiß gehalten haben. Man musste sehr genau aufpassen, dass
man sich das Essen direkt unter den Lampen wegnahm, das war heiß, was nicht direkt bestrahlt wurde, leider nicht. Besonders gut hat uns gefallen, wie freundlich man beim Showcooking beraten wurde.
Tipp für das Hotel: Könnte man abends auf der Poolterrasse für Nichtraucher eindecken, sodass sie rauchfrei zu abend essen können?

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel hat im Keller einen kleinen Fitnessraum mit neuen Geräten. Im Erdgeschoss befindet sich ein Pool, Liegen und Sonnenschirme, und auf dem Dach sind 2 Pools sowie Liegen, Liegestühle, Sonnenschirme, Bali-Betten, Sitzecken … Abends gab es fast täglich Lifemusik im Außenbereich - soweit ich mich erinnere bis ca. 23:00 Uhr.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriele
Alter:56-60
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gabriele,

zuerst wollen wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie unser Hotel für Ihren Urlaub gewählt haben, sowie die Zeit sich genommen haben, um Ihre positiven Kommentare zu veröffentlichen. Es ehrt uns sehr, wenn sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen und dies auch gerne weiter sagen. Ihre Empfehlung und Bewertung ist eine wahre Auszeichnung.
Wir hoffen, Sie werden auch in Zukunft Ihren Urlaub bei uns verbringen und wünschen alles Gute,

Hotel Las Arenas
NaNHilfreich