phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Daniel (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Tolles Hotel, aber Achtung bei der Buchung!

5,8/6
Das Hotel ist insgesamt sehr empfehlenswert!

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist absolut top. Ein paar hundert Meter bis zum Strand des Lago di Garda, von dort aus ca. 5 Gehminuten ins Zentrum von Malcesine. Im Zentrum befindet sich ein Hafen, von dem aus man auch in andere Ortschaften rund um den Gardasee per Boot reisen kann.

Zimmer5,0
Bei der Buchung auf der Homepage des Hotels werden so genannte Bergblick-, Seeblick- oder Standardzimmer angeboten. Da in meinem Fall die Berg- und Seeblickzimmer bereits ausgebucht waren buchte ich ein Standardzimmer.

Als ich im Hotel ankam wurde mir mitgeteilt, dass sich mein Zimmer nicht im Haupthaus (3 Sterne), welches auf sämtlichen Bildern zu sehen ist, sondern im - nirgendwo abgebildeten und beworbenen - Nebenhaus (nur 2 Sterne!) befindet. Das war für mich zunächst ein Schock, zumal auf der Homepage nirgendwo erwähnt wird, dass es ein Nebenhaus (mit niedrigerer Qualität) gibt. Auch Bilder von diesem Nebenhaus fanden sich nirgends.

Das Nebenhaus ist direkt neben dem Haupthaus. Es verfügt über keinen Lift, sehr altmodische Räumlichkeiten (ein winziger Röhrenfernseher an der Decke, alte Fenster und Vorhänge, von denen anfangs leicht modriger Geruch wahrnehmbar war) und nur sehr schlechten WLAN Empfang. Auf meinem Handy (iPhone 5) ging das WLAN überhaupt nicht.

Trotz alledem sind die Zimmer im Nebenhaus sehr sauber und der Room-Service ausgesprochen zuverlässig. Wir konnten uns trotz des Schocks sehr schnell mit diesen Zimmern arrangieren, zumal der Pool und das Frühstücksbuffet (beides im/beim Haupthaus) sehr nah und beides top war.

Wer also im Haupthaus residieren will, sollte sich vergewissern, dass er ein See- oder Bergblickzimmer bucht. Ansonsten droht eventuell eine böse Überraschung.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service6,0
Der Service ist sehr freundlich!

Gastronomie6,0
Das Frühstücksbuffet ist groß und reichhaltig. Es gibt viel süßes (verschiedene Kuchen, Tiramisu), aber auch sehr viel pikantes (verschiedene italienische Wurst, zB. italienische Salami, Mortadella, Schinken) und warme Rühreier mit Speck. Zudem gibt es eine Auswahl an Früchten und natürlich Butter, Marmelade etc.

Sport & Unterhaltung6,0
Für Sportmöglichkeiten steht ein kleines Fitness Studio zur Verfügung, welches mit 1-2 Cardio Geräten, einer Muiltipresse und einer Sprossenwand ausgestattet ist. Wer ernsthaft Krafttraining betreiben will kommt nicht auf seine Kosten (keine Hanteln, keine Hantelbank, keine weiteren Geräte).

Der Pool ist atemberaubend! Sehr sauber, alles neu, traumhafter Ausblick, da stimmt einfach alles!

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniel
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich