Angelika (61-65)
Verreist als Paarim Mai 2017für 3-5 Tage

Kein 4 Sterne Standard

3,0/6
Wir waren mit einem befreundeten Ehepaar Anfang Mai in diesem Hotel. Es wurde mit 4 Sternen bewertet. Dem können wir nicht zustimmen. Wir wohnten im 2. Stockwerk und mussten unseren Koffer selbst hochtragen. Einen Aufzug gab es nicht. Für ältere Leute unakzeptabel.

Lage & Umgebung3,0
Sehr viel Natur und Landschaft. Wer gerne wandert ist sicherlich zufrieden. Die kleine Ortschaft war in ca 10 Minuten fußläufig zu erreichen. Dort gab es wenig zu sehen. Mit dem Auto waren kleine Orte und Ausflugsziele über einsame Straßen erreichbar.

Zimmer3,0
Angeboten wurde ein komfortables Zimmer in einem 4 Sterne Hotel. Das Zimmer war eher zweckmäßig eingerichtet. Doppelbett mit 2 seitlichen Ablagen von Wand zu Wand. Vor den Betten konnte nur eine Person gehen. Ein Durchgang zum Fenster mit 2 Stühlen, Tisch und Kleiderschrank. Bad sehr beengt. Dusche mit Kabine war OK. Toilette sehr niedrig, wurde noch unbequemer durch den großen Toilettenpapierhalter. Waschbecken mit wenig Möglichkeiten seine Utensilien abzustellen. Für ein paar Tage ging es. Der vorhandene Fön war eine Zumutung. Auf den Matratzen konnte man gut schlafen. Flachbildfernseher vorhanden. Alles war sauber und ordentlich.

Service6,0
Das Personal war sehr freundlich.

Gastronomie5,0
Das Restaurant war sehr gemütlich. Das Personal sehr freundlich. Das Essen war ebenfalls sehr gut. Leider war die Speisekarte sehr übersichtlich. Das Frühstücksbüffet war sehr gut.

Sport & Unterhaltung3,0
Zu einem Wellnesshotel mit 4 Sternen fehlte ein Hallenbad. Angebote der Wellnessabteilung haben wir wegen des kurzen Aufenthaltes nicht genutzt und können diese auch nicht bewerten.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Mai 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelika
Alter:61-65
Bewertungen:1